Cookie-Einstellungen
NHL

NHL: Draisaitl-Tor hilft Edmonton nicht - Stützle mit zwei Treffern erfolgreich

SID
Der deutsche NHL-Superstar Leon Draisaitl (26) glaubt an den Titelgewinn mit den Edmonton Oilers in der nordamerikanischen Eishockey-Eliteliga.

Auch ein Tor von Superstar Leon Draisaitl hat die zweite Niederlage in Folge für die Edmonton Oilers in der nordamerikanischen NHL nicht verhindert. Der Angreifer erzielte beim enttäuschenden Auftritt seines Teams gegen Minnesota Wild lediglich den 1:5-Endstand. Es war der 51. Saisontreffer für den gebürtigen Kölner.

Übertrumpft wurde Draisaitl in der Nacht zu Mittwoch aus deutscher Sicht von Tim Stützle. Der 20 Jahre alte Stürmer war beim 4:1-Erfolg der Ottawa Senators gegen die Detroit Red Wings mit zwei Toren und einem Assist maßgeblich beteiligt. Seine beiden Treffer waren so genannte "Empty-Net-Goals", weil Detroits deutscher Torhüter Thomas Greiss den Kasten für einen zusätzlichen Feldspieler verlassen hatte. Bei Detroit markierte Top-Verteidiger Moritz Seider immerhin den 41. Assist in seiner NHL-Premierensaison.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung