Cookie-Einstellungen
NHL

NHL: Doppelpack von Draisaitl zur Oilers-Trendwende

SID
Eishockey-Star Leon Draisaitl hat mit seinen Saisontoren Nummer 43 und 44 den Edmonton Oilers zu einem Sieg verholfen.

Eishockey-Star Leon Draisaitl hat mit seinen Saisontoren Nummer 43 und 44 den Edmonton Oilers zu einem Sieg verholfen.

Das Team des Nationalspielers setzte sich in der NHL mit 5:2 gegen die San Jose Sharks durch und hat als Dritter der Pacific Division weiter die Aussicht auf eine Play-off-Teilnahme.

Draisaitl punktete im siebten Spiel in Folge und trug nach zuletzt zwei Niederlagen maßgeblich zur Trendwende bei. Zunächst traf der 26 Jahre alte Kölner im zweiten Drittel zur 2:1-Führung, bevor er im Schlussabschnitt das 4:2 nachlegte. In der Torjägerliste ist er Zweiter hinter Auston Matthews von den Toronto Maple Leafs, der schon 46-mal jubelte.

Auch erfolgreich war Youngster Tim Stützle, der zwei Vorlagen zum 5:2 seiner Ottawa Senators bei den Winnipeg Jets beisteuerte. Nationalspieler Moritz Seider und Goalie Thomas Greiss von den Detroit Red Wings unterlagen dagegen 2:5 bei Greiss' Ex-Team New York Islanders.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung