Cookie-Einstellungen
Suche...
NFL

Detroit Lions mit Amon-Ra St. Brown werden bei "Hard Knocks" begleitet

Von SPOX
Lions-Coach Dan Campbell dürfte eine der zentralen Storylines bei der kommenden Staffel "Hard Knocks" sein.

Die jährliche Preseason-Dokumentation "Hard Knocks" macht im kommenden Sommer Halt in Detroit: Die Lions, mit dem Deutsch-Amerikaner Amon-Ra St. Brown in ihren Reihen, werden über fünf Folgen in der Saisonvorbereitung begleitet.

Auftakt zu der Mini-Serie ist der Abend des 9. Augusts. Es wird in der 17. Ausgabe das erste Mal sein, dass "Hard Knocks" die Detroit Lions begleitet - generell gab es die Serie, welche die letzten Wochen der Saisonvorbereitung sowie die Preseason-Spiele dokumentiert, noch nie mit einem Team aus der NFC North.

"Wir freuen uns darauf, Detroit als Stadt und die tolle Team-Kultur, die wir hier aufbauen, zu zeigen", erklärte Lions-Präsident Rod Woods in einem Statement. "HBO Sports und NFL Films sind die absolut Besten ihres Fachs, und wir wissen, dass sie tolle Partner dabei sein werden, unsere Geschichte den Fans überall in der Welt zu zeigen."

Die Lions gehen in ihre zweite Offseason unter Head Coach Dan Campbell. Letztes Jahr, als man einen radikalen Umbruch eingeleitet hatte, gewann Detroit lediglich drei Spiele, kam unter anderem aufgrund von Campbells kumpelhafter und authentischer Art dennoch medial sehr gut an. Campbell dürfte auch eine der zentralen Personen in der Serie werden.

Sportlich war ein Deutsch-Amerikaner einer der großen Lichtblicke: Rookie-Receiver Amon-Ra St. Brown sicherte sich nicht nur einen Startplatz, er fing 90 Bälle für 912 Yards und fünf Touchdowns und war Detroits produktivster Receiver. Auch er dürfte im Rahmen der Dokumentation eine Rolle spielen.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung