Cookie-Einstellungen
Suche...
NFL

NFL - News: Rob Gronkowski narrte die Tampa Bay Buccaneers in der Offseason

Von Jonas Rütten
Rob Gronkowski, NFL, Tampa Bay Buccaneers

Tight End Rob Gronkowski hat die Tampa Bay Buccaneers in der Offseason 2020 belogen, um sich vor Trainingseinheiten zu drücken.

Die Bucs-Spieler sollten aufgrund der Coronavirus-Pandemie virtuelle Workouts selbstständig abhalten und von ihren Einheiten Videos an die Franchise schicken, um ihre Teilnahme am Trainingsprogramm zu beweisen. Davon war auch einer der besten Tight Ends der NFL in den vergangenen zehn Jahren nicht ausgenommen.

Gronkowski und alle anderen Spieler sollten täglich Sprints und Routen laufen und die Videos dann einsenden. Um dem täglichen Drill zu entgehen ließ sich "Gronk" etwas einfallen: Er machte an einem Tag Läufe in unterschiedlichen Outfits, nahm diese auf und schickte diese dann Tag für Tag an die Bucs.

Das bestätigte der Tight End in der Woche vor dem Super Bowl 2021, den er mit den Bucs gewann. "Ich habe sie reingelegt. Mehr als nur einmal", sagte er belustigt bei Bleacher Report.

Gronkowski hatte seine Karriere 2019 nach neun Jahren bei den New England Patriots beendet, kehrte jedoch 2020 zurück, um noch einmal mit Quarterback-Legende Tom Brady bei den Bucs zu spielen. Nach dem nun offiziell verkündeten Karriereende von Brady mehren sich die Gerüchte, dass auch Gronkowski im Zuge dessen seinen erneuten Rücktritt erklären könnte.

"Ob er weiter macht oder nicht, steht noch überhaupt nicht fest", erklärte Bucs-GM Jason Licht zuletzt: "Nach dieser harten Saison soll er sich erstmal ausruhen, das ist klar. Ich denke nicht, dass es nur von der Entscheidung von Tom Brady abhängig ist."

Gronkowski selbst sagte, er wolle "die Dinge zur Ruhe kommen lassen. Ich muss einfach gesund werden, die ganzen Beulen und Prellungen in Ordnung bringen." Der viermalige Super-Bowl-Sieger erlitt im Verlauf seiner elf Jahre in der NFL einige schwere Rücken- und Knieverletzungen. In 143 NFL-Spielen fing er 92 Touchdowns (9.286 Receiving Yards).

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung