Cookie-Einstellungen
Suche...
NFL

Chicago Bears feuern Coach matt Nagy

Von SPOX
Die Chicago Bears haben sich nach vier Jahren von Matt Nagy getrennt

Die Chicago Bears haben die erwartete Reißleine gezogen: Head Coach Matt Nagy wurde am Montag nach dem Ende der Regular Season entlassen.

Auch GM Ryan Pace muss seinen Hut nehmen, die Bears wählen somit - ähnlich wie Division-Rivale Minnesota - den kompletten Neustart.

Chicago könnte dabei für potenzielle Kandidaten eine der attraktiveren Optionen darstellen - mit Justin Fields haben die Bears zumindest die Hoffnung darauf, den Franchise-Quarterback gefunden zu haben.

Einst war es Nagys Job, diese Hoffnung in Chicago zu realisieren; damals über Mitch Trubisky. In Nagys erster Saison gewann Chicago prompt die Division, wenn auch maßgeblich auf dem Rücken einer herausragenden Defense. An diesen Erfolg konnten die Bears in den Folgejahren nie mehr anknüpfen, und gerade Nagys Umgang mit der Quarterback-Position wurde ihm in diesem Jahr zum Verhängnis.

Nagys vierjährige Amtszeit in Chicago endet mit 34 Siegen und 31 Niederlagen, sowie zwei Playoff-Teilnahmen. Letztes Jahr verloren die Bears in der Wildcard-Runde gegen die New Orleans Saints, in Nagys erstem Jahr in Chicago setzte es eine dramatische Niederlage zuhause gegen die Philadelphia Eagles, ebenfalls in der ersten Runde der Playoffs.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung