Cookie-Einstellungen
Suche...
NFL

NFL News: Eagles traden Zach Ertz zu den Cardinals - Tay Gowan kommt

Von Tim Ursinus
Ertz spielt künftig für die Cardinals.

Die Arizona Cardinals haben personell nachgelegt. Das in der aktuellen Saison einzige noch ungeschlagene NFL-Team hat sich die Dienste von Tight End Zach Ertz gesichert, wie die Franchise am Freitag bestätigte.

Für dreifachen Pro-Bowler schicken die Cardinals im Gegenzug Cornerback Tay Gowan sowie einen Fünftrundenpick im Draft 2022 zu den Philadelphia Eagles.

Arizona reagiert somit auf die schwere Verletzung ihres Tight Ends Maxx Williams. Dieser fällt aufgrund einer Knieverletzung für den Rest der Saison aus.

Wie ESPN-Reporter Adam Schefter berichtet, hatte Ertz in der Vergangenheit bereits davon erzählt, dass die Cardinals um seine Person buhlen. Vertragsverhandlungen hätten dem Bericht zufolge aber noch nicht stattgefunden.

Ertz: Cardinals reagieren auf Williams-Ausfall

Ertz soll eine große Rolle in den künftigen Planungen der Franchise spielen. In der laufenden Spielzeit steht er bereits bei 18 Receptions und zwei Touchdowns.

In der vergangenen Saison hatte sich Ertz mit den Eagles nicht auf einen neuen Vertrag einigen können, weshalb das Verhältnis zuletzt angespannt gewesen sein soll.

Ertz spielte seine gesamte Karriere in Philadelphia, nachdem er 2013 als Zweitrunden-Pick gedraftet wurde. Noch im September letzten Jahres sagte der 30-Jährige, dass er für den Rest seiner Laufbahn für die Eagles spielen wolle, aber "nicht sicher weiß, ob dies auf Gegenseitigkeit beruht".

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung