Cookie-Einstellungen
Suche...

Spott für die Texans, Mayfield ist sauer - so reagiert das Netz auf Deshaun Watsons Trade-Wunsch

 
Deshaun Watson fordert einen Trade von den Houston Texans. Gerüchte hatten sich zwar bereits seit Tagen um den Quarterback gerankt, dennoch schlug die Nachricht ein wie eine Bombe. Wir zeigen, wie das Netz reagierte.
© getty
Deshaun Watson fordert einen Trade von den Houston Texans. Gerüchte hatten sich zwar bereits seit Tagen um den Quarterback gerankt, dennoch schlug die Nachricht ein wie eine Bombe. Wir zeigen, wie das Netz reagierte.
Adam Schefter (Reporter, ESPN) sorgte mit seinem Tweet für die Breaking News.
© Twitter/AdamSchefter
Adam Schefter (Reporter, ESPN) sorgte mit seinem Tweet für die Breaking News.
NFL
© Twitter/AdamSchefter
Tom Pelissero (Reporter, NFL Network) lieferte weitere Informationen.
© Twitter/TomPelissero
Tom Pelissero (Reporter, NFL Network) lieferte weitere Informationen.
Dov Kleiman (freier Reporter)
© Twitter
Dov Kleiman (freier Reporter)
Sam Monson (Redakteur, PFF)
© Twitter/PFF_Sam
Sam Monson (Redakteur, PFF)
Bill Barnwell (Reporter, ESPN) schlug verschiedenste Trade-Szenarien vor - und musste sich anschließend offenbar Kritik von Chargers- und Browns-Fans anhören.
© Twitter/billbarnwell
Bill Barnwell (Reporter, ESPN) schlug verschiedenste Trade-Szenarien vor - und musste sich anschließend offenbar Kritik von Chargers- und Browns-Fans anhören.
Baker Mayfield (Quarterback, Browns) reagierte weniger amüsiert auf die aufkommenden Tradegerüchte.
© Twitter/bakermayfield
Baker Mayfield (Quarterback, Browns) reagierte weniger amüsiert auf die aufkommenden Tradegerüchte.
NFL
© Twitter/runbackdave
Jonathan Jones (Reporter, CBS)
© Twitter/jjones9
Jonathan Jones (Reporter, CBS)
Daniel Cormier (Ex-UFC-Champion)
© Twitter/dc_mma
Daniel Cormier (Ex-UFC-Champion)
NFL
© Twitter
NFL
© Twitter/matthewmuta
NFL
© Twitter/clutchfans
1 / 1
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung