Cookie-Einstellungen
Suche...

NFL: Tom Brady vs. Drew Brees - alle Duelle der zwei Superstar-Quarterbacks

 
Im Divisional Game zwischen den New Orleans Saints und Tampa Bay Buccaneers (Mo. 0.40 live auf DAZN) treffen mit Drew Brees und Tom Brady zwei historisch herausragende Quarterbacks aufeinander. Zwei, die sich so einige spektakuläre Duelle geliefert haben
© getty

Im Divisional Game zwischen den New Orleans Saints und Tampa Bay Buccaneers (Mo., 0.40 live auf DAZN) treffen mit Drew Brees und Tom Brady zwei historisch herausragende Quarterbacks aufeinander. Zwei, die sich so einige spektakuläre Duelle geliefert haben

Während Brady die NFL mit den meisten Touchdown-Pässen (581) überhaupt vor Brees (571) anführt, liegt Letzterer in Sachen Passing Yards (80.358 - 79.204) und Completions (7142 - 6778) vorn. Doch wie sieht der direkte Vergleich aus? SPOX blickt zurück.
© getty
Während Brady die NFL mit den meisten Touchdown-Pässen (581) überhaupt vor Brees (571) anführt, liegt Letzterer in Sachen Passing Yards (80.358 - 79.204) und Completions (7142 - 6778) vorn. Doch wie sieht der direkte Vergleich aus? SPOX blickt zurück.
Michigan Wolverines - Purdue Boilermakers 38:12 (2.10.1999) - Brady: 15/25, 250 yards, 2 TD, 0 INT / Brees: 20/49, 293 yards, TD, INT.
© getty
Michigan Wolverines - Purdue Boilermakers 38:12 (2.10.1999) - Brady: 15/25, 250 yards, 2 TD, 0 INT / Brees: 20/49, 293 yards, TD, INT.
Erstmals trafen beide auf dem College aufeinander. Brady und seine Wolverines setzten sich deutlich durch. Senior Brady überflügelte dabei Junior Brees, obwohl er im 2. und 4. Viertel zugunsten von Drew Henson draußen saß.
© getty
Erstmals trafen beide auf dem College aufeinander. Brady und seine Wolverines setzten sich deutlich durch. Senior Brady überflügelte dabei Junior Brees, obwohl er im 2. und 4. Viertel zugunsten von Drew Henson draußen saß.
New England Patriots - San Diego Chargers 14:21 (29.9.2002) - Brady: 36/53, 353 yards, 2 TD, 2 INT / Brees: 10/18, 104 yards, TD, 0 INT.
© getty
New England Patriots - San Diego Chargers 14:21 (29.9.2002) - Brady: 36/53, 353 yards, 2 TD, 2 INT / Brees: 10/18, 104 yards, TD, 0 INT.
Im ersten Pro-Duell verlor der damalige Super-Bowl-Sieger erstmals nach 12 Siegen in Serie. Die Patriots brachen nach der Pause ein und punkteten nicht mehr, während Brees sich auf Running Back LaDainian Tomlinson (217 RUSH YDS) verlassen konnte.
© getty
Im ersten Pro-Duell verlor der damalige Super-Bowl-Sieger erstmals nach 12 Siegen in Serie. Die Patriots brachen nach der Pause ein und punkteten nicht mehr, während Brees sich auf Running Back LaDainian Tomlinson (217 RUSH YDS) verlassen konnte.
New England Patriots - San Diego Chargers 17:41 (2.10.2005) - Brady: 19/32, 224 yards, TD, INT / Brees: 19/24, 248 yards, 2 TD, 0 INT.
© getty
New England Patriots - San Diego Chargers 17:41 (2.10.2005) - Brady: 19/32, 224 yards, TD, INT / Brees: 19/24, 248 yards, 2 TD, 0 INT.
Erneut schlugen die Chargers den amtierenden Champion, dieses Mal nach 21 Heimsiegen in Serie. LT überragte erneut (134 YDS, 2 TD) und die Chargers gewannen die zweite Hälfte 24:0.
© getty
Erneut schlugen die Chargers den amtierenden Champion, dieses Mal nach 21 Heimsiegen in Serie. LT überragte erneut (134 YDS, 2 TD) und die Chargers gewannen die zweite Hälfte 24:0.
New Orleans Saints - New England Patriots 38:17 (30.11.2009) - Brady: 21/36, 237 yards, 0 TD, 2 INT / Brees: 18/23, 371 yards, 5 TD, 0 INT.
© getty
New Orleans Saints - New England Patriots 38:17 (30.11.2009) - Brady: 21/36, 237 yards, 0 TD, 2 INT / Brees: 18/23, 371 yards, 5 TD, 0 INT.
Beim ersten Duell der beiden mit Brees im Saints-Trikot überragte Letzterer und brachte es auf ein perfektes Rating von 158,3. Brady wurde im vierten Viertel ausgewechselt. Die Saints gewannen am Saisonende erstmals den Super Bowl.
© getty
Beim ersten Duell der beiden mit Brees im Saints-Trikot überragte Letzterer und brachte es auf ein perfektes Rating von 158,3. Brady wurde im vierten Viertel ausgewechselt. Die Saints gewannen am Saisonende erstmals den Super Bowl.
New England Patriots - New Orleans Saints 30:27 (13.10.2013) - Brady: 25/43, 269 yards, TD, INT / Brees: 17/36, 236 yards, 2 TD, INT.
© getty
New England Patriots - New Orleans Saints 30:27 (13.10.2013) - Brady: 25/43, 269 yards, TD, INT / Brees: 17/36, 236 yards, 2 TD, INT.
Brady warf zwei Minuten vor Schluss eine Interception beim Stand von 23:27. Doch die Defense bekam den Ball zurück (1:13 Minuten vor Ende) und Brady orchestrierte ein spektakuläres Comeback mit einem 17-Yard-TD-Pass auf Kenbrell Thompkins.
© getty
Brady warf zwei Minuten vor Schluss eine Interception beim Stand von 23:27. Doch die Defense bekam den Ball zurück (1:13 Minuten vor Ende) und Brady orchestrierte ein spektakuläres Comeback mit einem 17-Yard-TD-Pass auf Kenbrell Thompkins.
New Orleans Saints - New England Patriots 20:36 (17.9.2017) - Brady: 30/39, 447 yards, 3 TD, 0 INT / Brees: 27/45, 356 yards, 2 TD, 0 INT.
© getty
New Orleans Saints - New England Patriots 20:36 (17.9.2017) - Brady: 30/39, 447 yards, 3 TD, 0 INT / Brees: 27/45, 356 yards, 2 TD, 0 INT.
Als amtierender Champion hatten die Patriots das Auftaktspiel verloren, drehten im Superdome aber in Woche 2 richtig auf. Brady wurde zum zweiten QB überhaupt mit 400 Yards und 3 Touchdowns nach dem 40. Geburtstag. Später wurde er auch ein 3. Mal MVP.
© getty
Als amtierender Champion hatten die Patriots das Auftaktspiel verloren, drehten im Superdome aber in Woche 2 richtig auf. Brady wurde zum zweiten QB überhaupt mit 400 Yards und 3 Touchdowns nach dem 40. Geburtstag. Später wurde er auch ein 3. Mal MVP.
New Orleans Saints - Tampa Bay Buccaneers 34:23 (13.9.2020) - Brady: 23/36, 239 yards, 2 TD, 2 INT / Brees: 18/30, 160 yards, 2 TD, 0 INT.
© getty
New Orleans Saints - Tampa Bay Buccaneers 34:23 (13.9.2020) - Brady: 23/36, 239 yards, 2 TD, 2 INT / Brees: 18/30, 160 yards, 2 TD, 0 INT.
Bradys Bucs-Debüt kam ausgerechnet gegen Brees im Superdome. Brady warf einen Pick-Six und die Bucs lagen schnell 7:24 hinten. Bradys Aufholjagd (3 Total TDs) kam zu spät und Brees feierte mal wieder einen Sieg im Privatduell.
© getty
Bradys Bucs-Debüt kam ausgerechnet gegen Brees im Superdome. Brady warf einen Pick-Six und die Bucs lagen schnell 7:24 hinten. Bradys Aufholjagd (3 Total TDs) kam zu spät und Brees feierte mal wieder einen Sieg im Privatduell.
Tampa Bay Buccaneers - New Orleans Saints 3:38 (8.11.2020) - Brady: 22/38, 209 yards, 0 TD, 3 INT / Brees: 26/32, 222 yards, 4 TD, 0 INT.
© getty
Tampa Bay Buccaneers - New Orleans Saints 3:38 (8.11.2020) - Brady: 22/38, 209 yards, 0 TD, 3 INT / Brees: 26/32, 222 yards, 4 TD, 0 INT.
Bradys schlechtestes Spiel im Bucs-Trikot kam dann zuhause gegen die Saints. Mehr noch: Die Pleite mit 35 Punkten Unterschied war die schlimmste seiner Karriere. Am Ende kamen jedoch beide in die Playoffs und treffen nun aufeinander.
© getty
Bradys schlechtestes Spiel im Bucs-Trikot kam dann zuhause gegen die Saints. Mehr noch: Die Pleite mit 35 Punkten Unterschied war die schlimmste seiner Karriere. Am Ende kamen jedoch beide in die Playoffs und treffen nun aufeinander.
Unterm Strich steht es im Direktduell Brees vs. Brady somit 5:3 (inklusive College). Da Brees höchstwahrscheinlich nach der Saison zurücktritt, gewinnt er somit den Gesamtvergleich gegen den GOAT. Doch wer erreicht dieses Jahr das NFC Championship Game?
© imago images / Cliff Welch
Unterm Strich steht es im Direktduell Brees vs. Brady somit 5:3 (inklusive College). Da Brees höchstwahrscheinlich nach der Saison zurücktritt, gewinnt er somit den Gesamtvergleich gegen den GOAT. Doch wer erreicht dieses Jahr das NFC Championship Game?
1 / 1
Werbung
Werbung