Cookie-Einstellungen
Suche...
NFL

NFL Pro Bowl 2021: Fragen und Antworten zum neuen Pro-Bowl-Format der NFL

Von Jan Dafeld
Jamal Adams und Patrick Mahomes wurden erneut in den Pro Bowl gewählt.

Der Pro Bowl findet in diesem Jahr nicht wie gewohnt statt. Die NFL hat sich allerdings eine Alternative einfallen lassen. Wir beantworten alle Fragen rund um das Event.

NFL Pro Bowl 2021: Warum findet der Pro Bowl nicht wie gewohnt statt?

Ursprünglich sollte der Pro Bowl in diesem Jahr wie gewohnt eine Woche vor dem Super Bowl stattfinden, die Austragung war bereits an das Allegiant Stadium der Las Vegas Raiders vergeben worden. Das Raiders-Stadion hatte sich gegen das Camping World Stadium in Orlando sowie das SoFi Stadium in Los Angeles durchgesetzt.

Am 14. Oktober 2020 entschied sich die NFL allerdings dafür, das Spiel in diesem Jahr ausfallen zu lassen. Grund dafür ist natürlich die Corona-Pandemie, die in den USA noch mehr Tote als in Deutschland gefordert hat. Der Pro Bowl fällt damit zum ersten Mal seit 1949 ins Wasser. Das Allegiant Stadium wird stattdessen den Pro Bowl im kommenden Jahr ausrichten.

Die NFL gab gleichzeitig bekannt, dass die Kader für den Pro Bowl trotzdem von den Fans gewählt werden sollten, unter anderem sind viele Spielergehälter auch von möglichen Pro-Bowl-Boni abhängig. Zudem erklärte die Liga, dass ein alternatives Event zur Ehre der ausgewählten Spieler stattfinden soll.

NFL Pro Bowl 2021: Wie wird der Pro Bowl stattdessen gespielt?

Die NFL hat sich entschieden, den Pro Bowl aus Schutz für Spieler und Fans in diesem Jahr virtuell abzuhalten. Gespielt wird das Match also eine Online-Begegnung in dem Videospiel Madden 21. Beide Conferences werden dabei durch vier Spieler vertreten.

Deshaun Watson von den Houston Texans für die AFC und Kyler Murray von den Arizona Cardinals für die NFC machen dabei den Anfang. Beide Quarterbacks waren von den Fans in den Pro Bowl gewählt worden.

Watson mit dem Pro-Bowl-Team der AFC wird das erste Viertel des Matches also gegen Murray mit dem NFC-Team spielen. Nach jedem Viertel werden die Zocker dann ausgetauscht, die genaue Reihenfolge der Spieler steht aktuell noch nicht fest.

Klar ist allerdings, dass nach Watson Derrick Henry von den Tennessee Titans, Rapper Snoop Dogg und der ehemalige NFL-Star Keyshawn Johnson die AFC steuern werden. Die NFC schickt nach Murray Jamal Adams von den Seattle Seahawks, den NASCAR-Fahrer Bubba Wallace und den ehemaligen Running Back Marshawn Lynch ins Rennen.

NFL Pro Bowl 2021: Die Offenses der AFC und NFC im Überblick

PositionSpielerTeamPositionSpielerTeam
QuarterbackPatrick MahomesKansas City ChiefsQuarterbackAaron RodgersGreen Bay Packers
QuarterbackJosh AllenBuffalo BillsQuarterbackRussell WilsonSeattle Seahawks
QuarterbackDeshaun WatsonHouston TexansQuarterbackKyler MurrayArizona Cardinals
Running BackDerrick HenryTennessee TitansRunning BackDalvin CookMinnesota Vikings
Running BackNick ChubbCleveland BrownsRunning BackAlvin KamaraNew Orleans Saints
Running BackJosh JacobsLas Vegas RaidersRunning BackAaron JonesGreen Bay Packers
FullbackPatrick RicardBaltimore RavensFullbackKyle JuszczykSan Francisco 49ers
Wide ReceiverTyreek HillKansas City ChiefsWide ReceiverDavante AdamsGreen Bay Packers
Wide ReceiverStefon DiggsBuffalo BillsWide ReceiverDeAndre HopkinsArizona Cardinals
Wide ReceiverKeenan AllenLos Angeles ChargersWide ReceiverD.K. MetcalfSeattle Seahawks
Wide ReceiverA.J. BrownTennessee TitansWide ReceiverJustin JeffersonMinnesota Vikings
Tight EndTravis KelceKansas City ChiefsTight EndT.J. HockensonDetroit Lions
Tight EndDarren WallerLas Vegas RaidersTight EndEvan EngramNew York Giants
Offensive TackleEric FisherKansas City ChiefsOffensive TackleDavid BakhtiariGreen Bay Packers
Offensive TackleLaremy TunsilHouston TexansOffensive TackleTrent WilliamsSan Francisco 49ers
Offensive TackleOrlando Brown Jr.Baltimore RavensOffensive TackleTerrron ArmsteadNew Orleans Saints
GuardJoel BitonioCleveland BrownsGuardBrandon ScherffWashington Football Team
GuardQuenton NelsonIndianapolis ColtsGuardElgton JenkinsGreen Bay Packers
GuardDavid DeCastroPittsburgh SteelersGuardAndrus PeatNew Orleans Saints
CenterMaurkice PounceyPittsburgh SteelersCenterJason KelcePhiladelphia Eagles
CenterRyan KellyIndianapolis ColtsCenterFrank RagnowDetroit Lions

(Starter sind fett markiert)

NFL Pro Bowl 2021: Wann und wo findet das Event statt?

Der Pro Bowl findet am gewohnten Datum statt, also am Sonntag eine Woche vor dem Super Bowl. Am 31. Januar 2021 soll um 23 Uhr deutscher Zeit der Kickoff in dem virtuellen Spiel erfolgen. Watson, Murray und Co. spielen das Spiel natürlich von zuhause, die einzelnen Spieler kommen also nicht gemeinsam an einem Ort zusammen.

Übertragen wird die Begegnung in den USA sowohl auf ESPN als auch auf ABC, doch das Match wird auch auf zahlreichen Social-Media-Kanälen zu sehen sein. Die NFL streamt das Spiel live auf ihren YouTube-, Twitter- und Facebook-Channels, EA Sports überträgt auf dem Twitch-Kanal von Madden 21, zudem werden verschiedene bekannte Streamer wie Ninja, FaZe Swagg, Austin Show und AMP das Event zeigen.

Durch die Show führen werden FOX-Moderatorin Charissa Thompson und der Hall of Famer und TV-Experte Michael Strahan.

NFL Pro Bowl 2021: Welche Veranstaltungen werden zusätzlich ausgerichtet?

Bei der virtuellen Austragung des Spiels will es die NFL allerdings nicht belassen. Stattdessen hat die Liga eine Pro Bowl Celebration angekündigt. Diese soll auf ABC und ESPN zu sehen sein.

Mit dabei sind auf jeden Fall Joey Bosa von den Los Angeles Chargers und DeAndre Hopkins von den Arizona Cardinals. Die beiden Superstars und Pro Bowler sollen in der Show über ihr eigenes Spiel sprechen, Filmaufnahmen analysieren und jungen Football-Spielern Tipps für ihre Karriere geben.

Darüber hinaus soll es zahlreiche Diskussionen zwischen bekannten NFL-Legenden geben, zudem sollen Highlights aus der abgelaufenen Saison sowie die besten Szenen aus den sogenannten Verzuz-Matchups, die unter der Woche ebenfalls auf Madden 21 ausgetragen wurden, gezeigt werden.

NFL Pro Bowl 2021: Die Defenses und Special Teams der AFC und NFC im Überblick

PositionSpielerTeamPositionSpielerTeam
Defensive EndJoey BosaLos Angeles ChargersDefensive EndCameron JordanNew Orleans Saints
Defensive EndMyles GarrettCleveland BrownsDefensive EndBrandon GrahamPhiladelphia Eagles
Defensive EndFrank ClarkKansas City ChiefsDefensive EndChase YoungWashington Football Team
Defensive TackleCameron HeywardPittsburgh SteelersDefensive TackleAaron DonaldLos Angeles Rams
Defensive TackleChris JonesKansas City ChiefsDefensive TackleFlechter CoxPhiladelphia Eagles
Defensive TackleCalais CampbellBaltimore RavensDefensive TackleGrady JarrettAtlanta Falcons
Outside LinebackerBradley ChubbDenver BroncosOutside LinebackerKhalil MackChicago Bears
Outside LinebackerT.J. WattPittsburgh SteelersOutside LinebackerZa'Darius SmithGreen Bay Packers
Outside LinebackerMatthew JudonBaltimore RavensOutside LinebackerJason Pierre-PaulTampa Bay Buccaneers
Inside LinebackerDarius LeonardIndianapolis ColtsInside LinebackerBobby WagnerSeattle Seahawks
Inside LinebackerTremaine EdmundsBuffalo BillsInside LinebackerFred WarnerSan Francisco 49ers
CornerbackXavien HowardMiami DolphinsCornerbackJalen RamseyLos Angeles Rams
CornerbackTre'Davious WhiteBuffalo BillsCornerbackJaire AlexanderGreen Bay Packers
CornerbackStephon GilmoreNew England PatriotsCornerbackMarshon LattimoreNew Orleans Saints
CornerbackMarlon HumphreyBaltimore RavensCornerbackJames BradberryNew York Giants
Free SafetyMinkah FitzpatrickPittsburgh SteelersFree SafetyQuandre DiggsSeattle Seahawks
Free SafetyJustin SimmonsDenver BroncosStrong SafetyJamal AdamsSeattle Seahawks
Strong SafetyTyrann MathieuKansas City ChiefsStrong SafetyBudda BakerArizona Cardinals
PunterJake BaileyNew England PatriotsPunterJack FoxDetroit Lions
KickerJustin TuckerBaltimore RavensKickerYounghoe KooAtlanta Falcons
Return SpecialistAndre RobetsBuffalo BillsReturn SpecialistCordarrelle PattersonChicago Bears
Special TeamerMatthew SlaterNew England PatriotsSpecial TeamerNick BelloreSeattle Seahawks
Long SnapperMorgan CoxBaltimore RavensLong SnapperTyler OttSeattle Seahawks

(Starter sind fett markiert)

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung