Suche...
NFL

NFL - New England Patriots: Saison-Aus für Kicker Stephen Gostkowski

Von SPOX
Kicker Stephen Gostkowski wird den Rest der Saison mit einer Hüftverletzung verpassen.

Die New England Patriots müssen den Rest der Saison ohne Kicker Stephen Gostkowski auskommen. Das Team setzte ihn am Mittwoch auf die Injured Reserved List mit einer Hüftverletzung.

Gostkowski wird sich einer Operation an der linken Hüfte unterziehen und damit 2019 nicht mehr zurückkommen. Das berichtet Adam Schefter von ESPN. Er soll jedoch zum Start der Saison 2020 wieder fit sein.

"Er bedeutet sehr viel für dieses Team und man sieht dies an den Rekordbüchern", sagte Safety Devin McCourty über Gostkowski. "Aber ich spreche immer darüber, was er für eine Bedeutung in unserer Kabine hat. Wir werden ihn also definitiv über das Jahr vermissen, seine Präsenz wird fehlen."

Gostkowski war ein Viertrundenpick der Patriots im Jahr 2006 und ist seither der Kicker des Teams. Bis auf acht Spiele im Jahr 2010 hatte Gostkowski nie ein Spiel in der NFL verpasst und niemand außer ihm hat seit Anfang 2011 ein Field Goal oder einen Kick-Off für New England getreten.

Gostkowski kommt bislang auf 374 erfolgreiche Field Goals (428 Versuche) sowie 653 Extra-Punkte (664 Versuche) in der NFL. Damit ist er der All-Time-Topscorer der Patriots mit 1775 Punkten. In dieser Saison allerdings vergab er bereits vier Extra-Punkte.

Wer Gostkowski den Rest der Saison ersetzen wird, ist offen. Die Patriots hatten am Mittwoch eine Handvoll Kicker ins Training geladen, übrig geblieben sind aus dem Kandidatenkreis offenbar Kai Forbath und Mike Nugent. Ebenfalls zu Gast waren Elliott Fry, Blair Walsh und Matthew Wright.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung