Cookie-Einstellungen
US-Sport

Henry gewinnt Heisman Trophy

SID
Derrick Henry setzte sich mit 1832 Punkten vor Christian McCaffrey durch
© getty

Running Back Derrick Henry von der University of Alabama ist mit der begehrten Heisman Trophy für den besten College-Footballer in den USA ausgezeichnet worden.

Der 21-Jährige von der University of Alabama setzte sich in der traditionellen Abstimmung mit 1832 Punkten vor Running Back Christian McCaffrey (Stanford/1539) und Quarterback Deshaun Watson (Clemson/1165) durch. Es war die knappste Entscheidung seit 2009. Ebenso ist Henry der erste Running Back seit 2009, dem diese Ehre zuteil wird. Damals erhielt Mark Ingram, ebenfalls in Diensten der Crimson Tide - heute für die New Orleans Saints in der NFL aktiv - die Trophäe.

"Ich fühle mich so geehrt. Ich bin fast vom Stuhl gefallen, ich bin so glücklich", sagte Henry. In den vergangenen fünf Jahren war die Auszeichnung stets an Quarterbacks gegangen.

Henry lief in dieser Saison, in der Alabama die SEC Championship gewann und sich für die Playoffs qualifizierte, für 1986 Yards und 23 Touchdowns bei 339 Carries.

Alles zur NFL

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung