Cookie-Einstellungen
Suche...
NFL

Browns ein Jahr ohne Gordon

Von Jan Zesewitz
Die Cleveland Browns müssen ei Jahr ohne ihren Star-Receiver auskommen
© getty

Josh Gordon von den Cleveland Browns wurde wegen Verstößen gegen das Drogenmissbrauch-Statut der NFL für eine Saison gesperrt. Das gab die Liga heute bekannt.

Für den Wide Receiver ist es bereits die zweite Sperre wegen des Konsums von Marihuana. Vergangene Saison wurde er für zwei Spiele gesperrt.

"Ich möchte mich bei meinen Teamkollegen, Coaches, der gesamten Organisation und den Fans entschuldigen", sagt der Gesperrte selbst. "Ich bin enttäuscht, dass die NFL und die Verantwortlichen nicht mehr Diskretion und eine andere Einschätzung in meinem Fall an den Tag legten."

Josh Gordon legte in der vergangenen Saison Rekord-Zahlen auf. Trotz fehlender Unterstützung erzielte er die meisten Yards aller Wide Receiver in der vergangenen Saison. Den Browns um Rookie Johnnie Manziel fehlt damit 2014 ein wichtiger Offense-Player.

Josh Gordon im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung