Cookie-Einstellungen
NBA

NBA News: New York Knicks schicken Kemba Walker in Drei-Team-Trade zu den Detroit Pistons

Von Robert Arndt
Kemba Walker wurde von den New York Knicks nach Detroit getradet.

Die New York Knicks haben Kemba Walker zu den Detroit Pistons getradet. Zusätzlich erhalten die Pistons den 13. Pick im Draft von den Charlotte Hornets.

Die Hornets hatten mit dem 13. Pick Center Jalen Duren ausgewählt, diesen aber sofort zu den New York Knicks weitergereicht. Diese behalten Duren aber nicht, sondern schicken diesen zusammen mit Kemba Walker nach Detroit, um so mehr Cap Space zu schaffen.

Die Pistons bekommen im Draft so neben Nr.5-Pick Jaden Ivey auch noch einen weiteren Big Man und haben mit Cade Cunningham, Saddiq Bey, Isaiah Stewart oder auch Killian Hayes einen guten, jungen Kern für die Zukunft. Dafür musste sie letztlich nur den Erstrundenpick aus Milwaukee, den sie am Vortag im Jerami Grant-Trade bekommen hatten, sowie das Gehalt von Walker aufnehmen.

Walker soll in den Planungen keine Rolle spielen, laut Adrian Wojnarowski (ESPN) steht ein Buyout im Raum. Walker kassiert in der kommenden Saison noch 9,2 Millionen Dollar, war aber im Vorjahr nach schwachen Leistungen aus der Rotation von Knicks-Coach Tom Thibodeau gefallen.

New York hatte vor diesem Deal bereits die Rechte an Ousmane Dieng (Nr. 11) an OKC abgetreten und dafür drei geschützte Erstrundenpicks zurückbekommen. Einen davon (den aus Denver) sowie vier zukünftige Zweitrundenpicks schickten sie dann für Duren an die Hornets weiter.

Die Hornets bekommen also einen First, gleich vier zukünftige Zweitrundenpicks und hatten im Draft auch noch einen weiteren Erstrundenpick. An Position 15 zog die Franchise von Michael Jordan Center Mark Williams (Duke).

Der Trade in der Übersicht

Pistons erhaltenKnicks erhaltenHornets erhalten
Jalen DurenWizards 1st 2023 (Top-14-geschützt)4 Second Rounder
Kemba WalkerBucks 1st 2025 (Top-4-geschützt)Nuggets 1st 2023 (Top-14-geschützt)
-Pistons 1st 2023 (Top-18-geschützt)-
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung