Cookie-Einstellungen
NBA

NBA News: L.A. Clippers verlängern vorzeitig mit Robert Covington

Von Robert Arndt
Robert Covington hat seinen Vertrag bis 2024 verlängert.

Die L.A. Clippers haben sich mit Robert Covington auf eine vorzeitige Vertragsverlängerung geeinigt. Der 31-Jährige war im Februar via Trade von den Portland Trail Blazers gekommen.

Wie Adrian Wojnarowski (ESPN) berichtet, hat Covington einer Vertragsverlängerung um zwei Jahre für insgesamt 24 Millionen Dollar zugestimmt. Der Vertrag des Forwards wäre im Sommer ausgelaufen, da aber nur wenige Teams Cap Space besitzen, sicherte sich Covington schon jetzt Geld für die Zukunft.

Covington war zur Trade Deadline von den Portland Trail Blazers zusammen mit Norman Powell zu den Clippers gekommen, im Gegenzug gaben die Kalifornier Eric Bledsoe, Justise Winslow, Keon Johnson sowie einen Zweitrundenpick 2025 ab. In 23 Spielen für die Clips wusste "RoCo" zu gefallen, durchschnittlich legte er 10,4 Punkte bei 45 Prozent von der Dreierlinie auf. Dabei stellte er mit elf verwandelten Dreiern in Milwaukee einen neuen Franchise-Rekord auf.

Die Clippers scheiterten trotzdem im Play-In-Turnier nach Niederlagen gegen Minnesota und New Orleans, rechnen sich aber für die kommende Saison Titelchancen aus, wenn Kawhi Leonard wieder zur Verfügung steht. Covington dürfte dann wieder ins zweite Glied rücken und die Bank der Clippers verstärken.

Und das lässt sich das Team von Coach Ty Lue kosten. Durch die Covington-Verlängerung steigt laut Bobby Marks (ESPN) die Luxussteuerrechnung schon jetzt von 17,8 auf 54,9 Millionen Dollar an. Mit Isaiah Hartenstein und Amir Coffey haben die Clippers nunmehr zwei werdende Free Agents, die während der Saison nennenswerte Rotationsminuten gespielt haben.

L.A. Clippers: Der Kader für 2022/23

Point GuardShooting GuardSmall ForwardPower ForwardCenter
Reggie JacksonNorman PowellPaul GeorgeKawhi LeonardIvica Zubac
Jason PrestonLuke KennardTerance MannNicolas Batum
Brandon Boston Jr.Robert CovingtonMarcus Morris Sr.
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung