Cookie-Einstellungen
NBA

NBA News: Ben Simmons könnte sogar schon in Spiel 3 gegen Boston Celtics Nets-Debüt geben

Von Robert Arndt
Ben Simmons hat für die Brooklyn Nets noch kein Spiel absolviert.

Das Comeback von Ben Simmons rückt näher, vermutlich wird der Australier noch in der Serie gegen die Boston Celtics wieder ins Geschehen eingreifen.

Wie Adrian Wojnarowksi (ESPN) meldet, kann Simmons nun bereits wieder seit einer Woche laufen und auch rennen und wird in den kommenden Tagen wieder am Trainingsbetrieb teilnehmen können.

Somit ist auch ein Einsatz im Laufe der Serie gegen die Celtics möglich. Die Hoffnung sei, dass der Australier zumindest 10 bis 15 Minuten pro Spiel absolvieren kann. Jake Fischer vom Bleacher Report wurde sogar noch etwas konkreter, seinen Informationen nach, ist selbst ein Debüt in Spiel 3 in Brooklyn nicht ausgeschlossen.

Simmons hatte zuletzt über Rückenprobleme im Lendenbereich geklagt und Mitte März eine epidurale Injektion erhalten, um den Schmerz zu lindern. Der Australier war zur Trade Deadline im Zuge des Trades für James Harden nach Brooklyn gekommen, spielte bisher aber noch keine einzige Sekunde.

Der Top-Pick von 2016 hatte im Vorjahr nach dem Playoff-Aus der Philadelphia 76ers gegen Atlanta einen Trade gefordert, fortan einen weiteren Einsatz verweigert und begründete dies mit mentalen Problemen. Noch heute laufen deswegen zivilrechtliche Verfahren, da die Sixers danach die Gehaltszahlungen einstellten. In seinen fünf Jahren in Philadelphia war Simmons dreimal All-Star und wurde zweimal ins All-Defense First Team gewählt.

Celtics vs. Nets: Die Serie im Überblick

SpielDatumUhrzeitHeimAuswärts
117. April21.30 UhrBoston CelticsBrooklyn Nets
221. April1 UhrBoston CelticsBrooklyn Nets
324. April1.30 UhrBrooklyn NetsBoston Celtics
426. AprilTBDBrooklyn NetsBoston Celtics
5*28. AprilTBDBoston CelticsBrooklyn Nets
6*30. AprilTBDBrooklyn NetsBoston Celtics
7*1. MaiTBDBoston CelticsBrooklyn Nets

*falls nötig

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung