Cookie-Einstellungen
NBA

NBA News: Familie von Russell Westbrook erhält Morddrohungen

Von Robert Arndt
Russel Westbrooks Familie erhält Morddrohungen.

Russell Westbrook wird bei den Los Angeles Lakers gerne als Sündenbock für die enttäuschende Saison gesehen. Einige Fans schießen dabei aber über das Ziel hinaus, gemäß Westbrooks Frau Nina erhalte die Familie sogar Morddrohungen.

Auch Westbrook selbst sprach nach der Niederlage in San Antonio über die Situation und stellte sich auf die Seite seiner Frau. "Es hat einen Punkt erreicht, der unsere Familie belastet und ich finde das sehr bedenklich. Am Ende des Tages ist es immer noch ein Spiel", erklärte Westbrook. "In Sachen Basketball habe ich nichts dagegen, wenn man mich kritisiert, weil ich Würfe nicht treffe. Wenn aber mein Name in den Dreck gezogen wird, habe ich ein Problem damit."

Am Montag hatte Westbrooks Frau auf Twitter berichtet, dass sie in den sozialen Netzwerken beleidigt werde und auch Morddrohungen erhalte. Grund dafür sei laut Westbrook auch die Hetze, welche gegen ihren Mann betrieben werde. Gemeint war vor allem Skip Bayless von Fox Sports, der mit seiner Talk Show seit jeher stark polarisiert und zuletzt angab, dass er sich von ihr nicht den Mund verbieten lasse.

"Ich finde es gut, dass du deinen Mann verteidigst, aber ich werde weiter die Wahrheit sagen, so wie ich sie sehe.", antwortete Bayless auf Twitter, woraufhin diese ihre Kritik noch einmal verdeutlichte. "Es gibt einen Unterschied zwischen reinem Name Calling und der "eigenen Wahrheit". Das ist noch viel wichtiger, wenn du eine Plattform hast und deine "Wahrheit" mit Millionen von Menschen teilen kannst. Du hast dann eine gewisse Verantwortung."

Nina Westbrook fügte auch an, dass sie mit ihren Aussagen keine Aufmerksamkeit haben wolle, um sich selbst in den Mittelpunkt zu stellen. "Das ist kein Spiel für mich. Basketball ist ein Spiel, aber das hier ist mein Leben, das Leben meiner Kinder und meiner Familie. Jemanden grundlos niederzumachen ist niemals die Antwort."

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung