Cookie-Einstellungen
NBA

NBA: 18 Ex-Profis wegen Betrugs in Millionenhöhe angeklagt

SID
Tony Allen spielte in seiner Karriere für die Boston Celtics, Memphis Grizzlies und New Orleans Pelicans.

18 ehemaligen Spielern der NBA wird Betrug in Millionenhöhe vorgeworfen. Das geht aus einer Anklage hervor, die am Donnerstag in New York erhoben wurde. Der Anklageschrift zufolge haben die früheren Profis falsche Anträge eingereicht, um sich medizinische und zahnmedizinische Ausgaben erstatten zu lassen, die nie angefallen waren.

Von 2017 bis 2020 wollten die Sportler damit rund 3,9 Millionen Dollar (circa 3,3 Millionen Euro) ergattern, von denen 2,5 Millionen (circa 2,2 Millionen Euro) am Ende tatsächlich ausgezahlt worden seien.

Unter den Angeklagten befindet sich auch Tony Allen, der während seiner Karriere sechsmal ins All-Defense-Team gewählt worden war und 2008 Meister mit den Boston Celtics wurde.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung