Cookie-Einstellungen
NBA

NBA News: Golden State Warriors geben Verletzungsupdate bei Klay Thompson und James Wiseman

Von Philipp Jakob
Klay Thompson macht nach langer Verletzungspause "gute Fortschritte" und wird im Laufe der Saison 21/22 aufs Parkett zurückkehren.

Die Golden State Warriors haben angekündigt, dass sowohl Shooting Guard Klay Thompson als auch Center James Wiseman "gute Fortschritte" in ihrer Reha machen. Wann genau das Duo auf dem Parkett zurückerwartet wird, ließen die Dubs aber weiterhin offen.

Nachdem sich Thompson im November 2020 einen Achillessehnenriss zugezogen und anschließend die komplette Saison 20/21 verpasst hatte, wird er im Laufe der kommenden Spielzeit sein Comeback feiern. Das bestätigten die Warriors in einer offiziellen Pressemitteilung.

Wann genau der Splash Brother, der aufgrund eines Kreuzbandrisses auch die Spielzeit 2019/20 aussetzen musste, auf den Court zurückkehren wird, soll zu einem späteren Zeitpunkt festgelegt werden.

Während dem Training Camp soll er an "kontrollierten Drills" teilnehmen, auch der genaue Zeitpunkt seiner Rückkehr ins komplette Mannschaftstraining ist allerdings noch offen. ESPN hatte im Sommer berichtet, dass Golden State wohl auf ein Thompson-Comeback an Weihnachten hoffe.

Gute Nachrichten hatte Golden State auch bezüglich Wiseman zu vermelden. Der Center musste sich im April nach einem Meniskusriss einer Operation unterziehen lassen, auch er habe im Sommer "gute Fortschritte" gemacht. Im Training Camp, das am 28. September startet, wird er zunächst nur individuell trainieren.

Nach einer Rookie-Saison mit einigen Höhen und Tiefen wird der 20-Jährige aber offenbar nicht rechtzeitig zum Saisonstart zur Verfügung stehen. Nach dem Start ins Training Camp in der kommenden Woche absolvieren die Warriors ab dem 4. Oktober fünf Preseason-Partien. Der sechsfache Champion muss in der Nacht vom 19. auf den 20. Oktober zum Auftakt der regulären Saison gegen die Lakers ran.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung