Cookie-Einstellungen
NBA

NBA News: Ex-Celtics-Big Tacko Fall schließt sich den Cleveland Cavaliers an

Von Philipp Jakob
Tacko Fall ist mit 2,26 Meter der aktuell größte Spieler der NBA.

Tacko Fall wird sich zur kommenden Saison den Cleveland Cavaliers anschließen. Der mit 2,26 Meter aktuell größte Spieler der NBA erhält von den Cavs allerdings nur einen ungarantierten Vertrag.

Dies bestätigten Falls Agenten Bill Duffy und Justin Haynes gegenüber The Athletic. Der Kontrakt des Big Man geht über ein Jahr.

Fall avancierte in seinen ersten beiden Jahren in der NBA zum Publikumsliebling in Boston. Die Celtics-Fans forderten regelmäßig in der Garbage Time mit lauten Sprechchören die Einwechslung des 25 Jahre alten Schlacks', der zeitweise auch in der G-League Spielpraxis sammelte. Gute Aktionen wurden von den Fans mit Standing Ovations gefeiert, unabhängig vom Spielstand.

Seit seinem Debüt in der Association 2019 kam Fall allerdings nur auf insgesamt 169 Minuten, in seiner Rookie-Saison verpasste er mehrere Partien aufgrund einer Gehirnerschütterung - er stieß sich den Kopf an einer zu niedrigen Decke. In der vergangenen Saison durfte er immerhin 19-mal zu Kurzeinsätzen ran, in 7,2 Minuten pro Spiel legte er 2,5 Punkte, 2,7 Rebounds und 1,1 Blocks auf.

Ob er in Cleveland mehr Einsatzzeit bekommt, ist fraglich. Die Big-Man-Rotation ist bei den Cavs mit Jarrett Allen, Nr.3-Pick Evan Mobley, Lauri Markkanen, Kevin Love und Dean Wade bereits gut gefüllt. Im Training Camp wird Fall also zunächst einmal um einen Platz im finalen Kader kämpfen müssen.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung