Cookie-Einstellungen
NBA

NBA News: Dallas Mavericks testen wohl Isaiah Thomas, Lance Stephenson und Monta Ellis

Von Gianluca Fraccalvieri
Isaiah Thomas hat wohl bei den Dallas Mavericks vorgespielt.

Die Dallas Mavericks haben wohl die drei ehemaligen NBA-Spieler Isaiah Thomas, Lance Stephenson und Monta Ellis am Dienstag vorspielen lassen. Das berichtet Shams Charania (The Athletic).

Auch Jon Krawczynski (The Athletic) bestätigt die Information. Zudem berichten die beiden, dass Thomas sich in großartiger Form befinden soll und wohl bereit für ein NBA-Comeback sei.

Thomas, der zuletzt mit 81 Punkten in einem Amateur-Spiel für Aufsehen sorgte, lief in der vergangenen Spielzeit in nur drei Spielen für die New Orleans Pelicans auf (7,7 Punkte, 1,7 Assists). Aufgrund vieler Verletzungen konnte der zweimalige All-Star nur 87 Spiele über die vergangenen vier Saisons bestreiten.

Stephenson stand seit der Saison 2018/19 nicht mehr auf einem NBA-Court, als er für die Los Angeles Lakers 68 Spiele absolvierte (7,2 Punkte, 3,2 Rebounds, 2,1 Assists). In diesem Sommer spielte er laut Chris Haynes (Yahoo Sports) in einem privaten Workout schon für einige Teams vor, darunter die Bucks, Nets und Sixers.

Ellis absolvierte dagegen seit 2017 kein NBA-Spiel mehr, zuletzt lief er für die Indiana Pacers auf. Trotz eines Karriereschnitts von 17,8 Punkten fand der ehemalige Backcourt-Partner von Stephen Curry zuletzt kein Team mehr, obwohl er nach eigenen Angaben seit Jahren ein Comeback plane. "Ich glaube, ich habe noch einiges im Tank", sagte er Empire Sports Media zuletzt. "Ich kann noch fünf Jahre spielen."

Die Mavericks suchen noch einen weiteren Ballhandler, der Luka Doncic im Playmaking entlasten kann. Derzeit steht neben dem Slowenen mit Jalen Brunson nur noch eine wirklich Alternative im Kader.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung