Cookie-Einstellungen
NBA

NBA News: Isaiah Hartenstein angeblich auf dem Zettel der Brooklyn Nets und L.A. Clippers

Von Philipp Jakob
Isaiah Hartenstein hat offenbar ein neues Team gefunden.

Isaiah Hartenstein ist weiterhin auf der Suche nach einem neuen Team. Der Unrestricted Free Agent hat zuletzt ein Workout vor mehreren Interessenten absolviert - darunter offenbar die Nets, Cavs, Clippers und Thunder.

Das berichtet Chris Fedor von cleveland.com. Demnach habe der deutsche Big bereits am vergangenen Freitag das Workout in Las Vegas absolviert. Von den genannten Teams soll jeweils mindestens ein Vertreter vor Ort gewesen sein.

Von den Cavs, für die Hartenstein nach seinem Midseason-Trade von den Nuggets in den letzten 16 Partien der vergangenen Saison auflief, soll Assistant General Manager Mike Gansey das Workout besucht haben. Die Tür stehe für eine Rückkehr von Hartenstein nach Cleveland weiter offen, so Fedor.

Mit den Brooklyn Nets und L.A. Clippers haben offenbar auch zwei Top-Teams ein Auge auf den 23 Jahre alten Big Man geworfen. Beide Teams könnten zusätzliche Unterstützung im Frontcourt gebrauchen, auch die Nets, die als Titelfavorit gehandelt werden. Viele Minuten wird er dort aber nicht erwarten dürfen, in Oklahoma City könnte derweil mehr Spielzeit für Hartenstein abfallen.

Nach seinem Trade von den Nuggets wusste der 2,13-Meter-Mann im Trikot der Cavs mit 8,3 Punkten und 6 Rebounds pro Partie bei 58,2 Prozent aus dem Feld zu gefallen. Anschließend lehnte er eine Spieleroption für die kommende Saison ab und wurde Free Agent. Hartenstein ist offenbar auf der Suche nach mehr Sicherheit und einem längerfristigen Deal.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung