Cookie-Einstellungen
NBA

NBA: Jordan Clarkson von den Utah Jazz gewinnt Sixth-Man-of-the-Year-Award

Von SPOX
Jordan Clarkson ist der neue Sixth Man of the Year.

Jordan Clarkson von den Utah Jazz ist der neue Sixth Man of the Year. Wie die NBA bekannt gab, erhielt der Guard der Jazz die meisten Stimmen von den Journalisten und tritt damit die Nachfolge von Montrezl Harrell an, der im Vorjahr als Spieler der L.A. Clippers gewann.

Clarkson ist somit der erste Spieler der Utah Jazz, der diesen Award gewann, der 28-Jährige vereinte 65 der 100 Erststimmen für sich. First Place Votes erhielten ansonsten nur Teamkollege Joe Ingles und Derrick Rose von den New York Knicks. Es ist das erste Mal in der Geschichte des Awards, dass zwei Teamkollegen die ersten beiden Plätze für sich vereinen.

Clarkson legte über die Saison einen Karrierebestwert von 18,4 Punkten auf, hinzu kamen 4,0 Rebounds und 2,3 Assists. Insgesamt versenkte der Guard 208 Dreier, in der gesamten NBA erzielten nur sechs Spieler mehr. In 23 Spielen erzielte Clarkson mindestens 20 Zähler, sein Saisonbestwert in der Saison waren 41 Punkte gegen die Golden State Warriors am 10. Mai.

Clarkson verbrachte die ersten Jahre seiner Karriere bei den Los Angeles Lakers und später bei den Cleveland Cavaliers, bevor der Guard im Dezember 2019 nach Utah getradet wurde. "Das hat mir enorm geholfen", sagte Clarkson bei Inside the NBA. "Jeder kennt hier seine Rolle und weiß, was er zu tun hat."

Dass Clarkson an diesem Abend den Award bekommen würde, ahnte er nicht, als er zusammen mit Ingles ein Interview für TNT gab. Ingles witzelte im Anschluss. "Er hat mir den Award geklaut. Ich hätte aufhören sollen, ihm den Ball zu passen."

Insgesamt erhielten 15 Spieler mindestens eine Stimme, darunter auch die beiden Reservisten der Dallas Mavericks, Jalen Brunson und Tim Hardaway Jr., welche die Plätze vier und fünf belegten.

Sixth Man of the Year: Diese Spieler erhielten Stimmen

PlatzSpielerErststimmenZweitstimmenDrittstimmenPunkte
1Jordan Clarkson (Jazz)65264407
2Joe Ingles (Jazz)34319272
3Derrick Rose (Knicks)1152777
4Jalen Brunson (Mavs)0162567
5Tim Hardaway Jr. (Mavs)05924
6Montrezl Harrell (Lakers)03514
7Carmelo Anthony (Blazers)0158
8Chris Boucher (Raptors)0147
9Bobby Portis (Bucks)0066
10Enes Kanter (Blazers)0125
11T.J. McConnell (Pacers)0114
12Miles Bridges (Hornets)0103
13Shake Milton (Sixers)0103
14Thaddeus Young (Bulls)0022
15Facundo Campazzo (Nuggets)0011
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung