Cookie-Einstellungen
NBA

NBA: Memphis Grizzlies entlassen Center Gorgui Dieng nach zwei Saisons

Von SPOX
Gorgui Dieng wurde in der ersten Runde des NBA Drafts 2013 von den Utah Jazz ausgewählt.

Die Memphis Grizzlies haben ihren Backup-Center Gorgui Dieng nach fast zwei Jahren in der Mannschaft entlassen. Das verkündigte die Franchise am Freitag. Dieng wird dadurch zum Free Agent und könnte schon bald mit einem Contender ins Gespräch kommen.

Dieng kam letztes Jahr im Rahmen des Drei-Team-Trades zwischen Miami, Memphis und Minnesota, der unter anderem Andre Iguodala und Jae Crowder für den Finals-Lauf der Heat an den South brachte, zu den Grizzlies und lief seitdem in insgesamt 39 Spielen für Memphis auf. Der 31-Jährige startete nur einmal, hatte mit 16,9 Minuten in dieser Saison aber eine konstante Rolle, solange er fit war.

Dieng kommt in der laufenden Spielzeit durchschnittlich auf 7,9 Punkte, 4,5 Rebounds und 0,6 Blocks pro Spiel bei Shooting-Splits von 51,9 Prozent aus dem Feld, 47,9 Prozent aus der Distanz und 88,4 Prozent bei Freiwürfen.

Die Grizzlies konnten offenbar keinen Tradepartner für Dieng finden, dem im letzten Jahr seines auslaufenden Vertrags noch 17,2 Millionen Dollar zustehen. Die Minnesota Timberwolves, bei denen Dieng die ersten sechseinhalb Saisons seiner NBA-Karriere verbrachte, hatten den Big Man im October 2016 mit einer Vertragsverlängerung über vier Jahre und im Wert von 62,8 Millionen Dollar ausgestattet.

Der Senegalese bietet einem Team solide Rim Protection und einen konstanten Distanzwurf, wodurch er als kurzfristige Lösung ohne großes Risiko für Titelcontender wie die Los Angeles Lakers oder Brooklyn Nets, die ihre Center-Rotation noch vertiefen wollen, interessant sein könnte.

 

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung