Cookie-Einstellungen
NBA

NBA News: Wendell Carter Jr. fehlt den Chicago Bulls für mindestens einen Monat

Von SPOX
Wendell Carter Jr. wird den Chicago Bulls wieder eine ganze Weile fehlen.

Wendell Carter Jr. wird den Chicago Bulls für mindestens einen Monat fehlen, wie das Team am Dienstag bekanntgab. Der Big Man hat sich eine Verletzung am rechten Oberschenkel zugezogen.

Dies hat eine MRT-Untersuchung erbracht. Carter hatte sich am 20. Januar bei einer Trainingseinheit verletzt und bereits die letzten drei Spiele verpasst. Bulls-Coach Billy Donovan sagte am Dienstag noch, Carter "fühlt sich besser", er könne jedoch nicht viel machen, bevor die Verletzung komplett ausgeheilt ist.

"Es tut mir wirklich leid für ihn. Er hat jetzt schon einige Dinge in seiner kurzen Karriere überstehen müssen und schon signifikant Zeit verloren", sagte Donovan. "Er ist ein toller Junge, ein guter Teamspieler. Er hat hart gearbeitet, um bereit zu sein. Das war einfach eine unglückliche Geschichte im Training und jetzt fällt er wieder lange aus."

Carter hatte in seiner dritten Saison bisher durchaus überzeugt: 12,8 Punkte und 8 Rebounds legte er bisher als Starter auf. Der 21-Jährige avanciert jedoch langsam zum Pechvogel. Schon in seinen ersten beiden Saisons kam er nicht über 44 Spiele, nachdem er Probleme mit dem Daumen, dem Abdomen und dem Knöchel hatte.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung