-->
Cookie-Einstellungen
Suche...

NBA - Die besten Shotblocker nach Karriereschnitt: Eine Block-Party nach der anderen

 
Einer der besten Shotblocker aller Zeiten feiert heute seinen 55. Geburtstag - Spurs-Legende David Robinson. Zu diesem Anlass präsentieren wir die 20 Spieler, die über ihre Karriere im Schnitt die meisten Würfe blockten (min. 500 Spiele)
© imago images

Einer der besten Shotblocker aller Zeiten feiert heute seinen 55. Geburtstag - Spurs-Legende David Robinson. Zu diesem Anlass präsentieren wir die 20 Spieler, die über ihre Karriere im Schnitt die meisten Würfe blockten (min. 500 Spiele)

Platz 20: SERGE IBAKA (2009-) - 2,1 Blocks pro Spiel in 805 Partien für die Thunder, Magic und Raptors.
© imago images / AFLOSPORT
Platz 20: SERGE IBAKA (2009-) - 2,1 Blocks pro Spiel in 805 Partien für die Thunder, Magic und Raptors.
Platz 19: NATE THURMOND (1963-1977) - 2,1 Blocks pro Spiel in 964 Partien für die Warriors, Bulls und Cavs.
© getty
Platz 19: NATE THURMOND (1963-1977) - 2,1 Blocks pro Spiel in 964 Partien für die Warriors, Bulls und Cavs.
Platz 18: TREE ROLLINS (1977-1995) - 2,2 Blocks pro Spiel in 1.156 Partien für die Hawks, Cavs, Pistons, Rockets und Magic.
© getty
Platz 18: TREE ROLLINS (1977-1995) - 2,2 Blocks pro Spiel in 1.156 Partien für die Hawks, Cavs, Pistons, Rockets und Magic.
Platz 17: LARRY NANCE (1981-1994) - 2,2 Blocks pro Spiel in 920 Partien für die Suns und Cavs.
© getty
Platz 17: LARRY NANCE (1981-1994) - 2,2 Blocks pro Spiel in 920 Partien für die Suns und Cavs.
Platz 16: TIM DUNCAN (1997-2016) - 2,2 Blocks pro Spiel in 1.392 Partien für die Spurs.
© getty
Platz 16: TIM DUNCAN (1997-2016) - 2,2 Blocks pro Spiel in 1.392 Partien für die Spurs.
Platz 15: SHAQUILLE O'NEAL (1992-2011) - 2,3 Blocks pro Spiel in 1.207 Partien für die Magic, Lakers, Heat, Suns, Cavs und Celtics.
© imago images
Platz 15: SHAQUILLE O'NEAL (1992-2011) - 2,3 Blocks pro Spiel in 1.207 Partien für die Magic, Lakers, Heat, Suns, Cavs und Celtics.
Platz 14: THEO RATLIFF (1995-2011) - 2,4 Blocks pro Spiel in 810 Partien für die Pistons, Sixers, Hawks, Blazers, Celtics, Wolves, Spurs, Bobcats und Lakers.
© imago images
Platz 14: THEO RATLIFF (1995-2011) - 2,4 Blocks pro Spiel in 810 Partien für die Pistons, Sixers, Hawks, Blazers, Celtics, Wolves, Spurs, Bobcats und Lakers.
Platz 13: MARCUS CAMBY (1996-2013) - 2,4 Blocks pro Spiel in 973 Partien für die Raptors, Knicks, Nuggets, Clippers, Blazers und Rockets.
© getty
Platz 13: MARCUS CAMBY (1996-2013) - 2,4 Blocks pro Spiel in 973 Partien für die Raptors, Knicks, Nuggets, Clippers, Blazers und Rockets.
Platz 12: ANTHONY DAVIS (2012-) - 2,4 Blocks pro Spiel in 525 Partien für die Pelicans und Lakers.
© getty
Platz 12: ANTHONY DAVIS (2012-) - 2,4 Blocks pro Spiel in 525 Partien für die Pelicans und Lakers.
Platz 11: PATRICK EWING (1985-2002) - 2,4 Blocks pro Spiel in 1.183 Partien für die Knicks, Magic und SuperSonics.
© getty
Platz 11: PATRICK EWING (1985-2002) - 2,4 Blocks pro Spiel in 1.183 Partien für die Knicks, Magic und SuperSonics.
Platz 10: GEORGE JOHNSON (1972-1986) - 2,5 Blocks pro Spiel in 904 Partien für die Warriors, Braves, Nets, Spurs, Hawks und SuperSonics.
© getty
Platz 10: GEORGE JOHNSON (1972-1986) - 2,5 Blocks pro Spiel in 904 Partien für die Warriors, Braves, Nets, Spurs, Hawks und SuperSonics.
Platz 9: SHAWN BRADLEY (1993-2005) - 2,5 Blocks pro Spiel in 832 Partien für die Sixers, Nets und Mavericks.
© getty
Platz 9: SHAWN BRADLEY (1993-2005) - 2,5 Blocks pro Spiel in 832 Partien für die Sixers, Nets und Mavericks.
Platz 8: KAREEM ABDUL-JABBAR (1969-1989) - 2,6 Blocks pro Spiel in 1.560 Partien für die Bucks und die Lakers.
© getty
Platz 8: KAREEM ABDUL-JABBAR (1969-1989) - 2,6 Blocks pro Spiel in 1.560 Partien für die Bucks und die Lakers.
Platz 7: ALONZO MOURNING (1992-2008) - 2,8 Blocks pro Spiel in 838 Partien für die Hornets, Heat und Nets.
© getty
Platz 7: ALONZO MOURNING (1992-2008) - 2,8 Blocks pro Spiel in 838 Partien für die Hornets, Heat und Nets.
Platz 6: DIKEMBE MUTUMBO (1991-2009) - 2,8 Blocks pro Spiel in 1.196 Partien für die Nuggets, Hawks, Sixers, Nets, Knicks und Rockets.
© getty
Platz 6: DIKEMBE MUTUMBO (1991-2009) - 2,8 Blocks pro Spiel in 1.196 Partien für die Nuggets, Hawks, Sixers, Nets, Knicks und Rockets.
Platz 5: ELMORE SMITH (1971-1979) - 2,9 Blocks pro Spiel in 562 Partien für die Braves, Lakers, Bucks und Cavs.
© getty
Platz 5: ELMORE SMITH (1971-1979) - 2,9 Blocks pro Spiel in 562 Partien für die Braves, Lakers, Bucks und Cavs.
Platz 4: DAVID ROBINSON (1989-2003) - 3,0 Blocks pro Spiel in 987 Partien für die Spurs.
© getty
Platz 4: DAVID ROBINSON (1989-2003) - 3,0 Blocks pro Spiel in 987 Partien für die Spurs.
Platz 3: HAKEEM OLAJUWON (1984-2002) - 3,1 Blocks pro Spiel in 1.238 Partien für die Rockets und Raptors.
© getty
Platz 3: HAKEEM OLAJUWON (1984-2002) - 3,1 Blocks pro Spiel in 1.238 Partien für die Rockets und Raptors.
Platz 2: MANUTE BOL (1985-1995) - 3,3 Blocks pro Spiel in 624 Partien für die Bullets, Warriors, Sixers und Heat.
© getty
Platz 2: MANUTE BOL (1985-1995) - 3,3 Blocks pro Spiel in 624 Partien für die Bullets, Warriors, Sixers und Heat.
Platz 1: MARK EATON (1982-1993) - 3,5 Blocks pro Spiel in 875 Partien für die Jazz.
© getty
Platz 1: MARK EATON (1982-1993) - 3,5 Blocks pro Spiel in 875 Partien für die Jazz.
1 / 1
Werbung
Werbung