Cookie-Einstellungen

NBA - Die Linkshänder mit den meisten Punkten: Das geht doch mit links!

 
Jalen Rose war es, der Kobe Bryant verteidigte, als dieser 81 Punkte erzielte. Rose war selbst ein guter Scorer und einer der besten Linkshänder der NBA-Geschichte. Zum seinem 48. Geburtstag zeigen wir die fleißigsten Punktesammler mit der linken Hand.
© getty
Jalen Rose war es, der Kobe Bryant verteidigte, als dieser 81 Punkte erzielte. Rose war selbst ein guter Scorer und einer der besten Linkshänder der NBA-Geschichte. Zum seinem 48. Geburtstag zeigen wir die fleißigsten Punktesammler mit der linken Hand.
Platz 25: JACK MARIN (1966-1977) - 12.541 Punkte für die Bullets, Rockets, Braves und Bulls.
© getty
Platz 25: JACK MARIN (1966-1977) - 12.541 Punkte für die Bullets, Rockets, Braves und Bulls.
Platz 24: NICK VAN EXEL (1993-2006) - 12.658 Punkte für die Lakers, Nuggets, Mavericks, Warriors, Blazers und Spurs.
© getty
Platz 24: NICK VAN EXEL (1993-2006) - 12.658 Punkte für die Lakers, Nuggets, Mavericks, Warriors, Blazers und Spurs.
Platz 23: MIKE CONLEY (2007-) - 12.728 Punkte für die Grizzlies und Jazz (Stand: 30. Januar 2021).
© getty
Platz 23: MIKE CONLEY (2007-) - 12.728 Punkte für die Grizzlies und Jazz (Stand: 30. Januar 2021).
Platz 22: LAMAR ODOM (1999-2013) - 12.781 Punkte für die Clippers, Heat, Lakers und Mavericks.
© getty
Platz 22: LAMAR ODOM (1999-2013) - 12.781 Punkte für die Clippers, Heat, Lakers und Mavericks.
Platz 22: THADDEUS YOUNG (2007-) - 12.837 Punkte für die Sixers, Timberwolves, Nets, Pacers und Bulls (Stand: 30. Januar 2021).
© getty
Platz 22: THADDEUS YOUNG (2007-) - 12.837 Punkte für die Sixers, Timberwolves, Nets, Pacers und Bulls (Stand: 30. Januar 2021).
Platz 20: WAYMAN TISDALE (1985-1997) - 12.878 Punkte für die Pacers, Kings und Suns.
© imago images / ZUMA Press
Platz 20: WAYMAN TISDALE (1985-1997) - 12.878 Punkte für die Pacers, Kings und Suns.
Platz 19: DERRICK COLEMAN (1990-2005) - 12.884 Punkte für die Nets, Sixers, Hornets und Pistons.
© imago images
Platz 19: DERRICK COLEMAN (1990-2005) - 12.884 Punkte für die Nets, Sixers, Hornets und Pistons.
Platz 18: JOSH SMITH (2004-2018) - 12.996 Punkte für die Hawks, Pistons, Rockets, Clippers und Pelicans.
© getty
Platz 18: JOSH SMITH (2004-2018) - 12.996 Punkte für die Hawks, Pistons, Rockets, Clippers und Pelicans.
Platz 17: JALEN ROSE (1994-2007) - 13.220 Punkte für die Nuggets, Pacers, Bulls, Raptors, Knicks und Suns.
© getty
Platz 17: JALEN ROSE (1994-2007) - 13.220 Punkte für die Nuggets, Pacers, Bulls, Raptors, Knicks und Suns.
Platz 16: DAVE COWENS (1970-1983) - 13.516 Punkte für die Celtics und Bucks.
© getty
Platz 16: DAVE COWENS (1970-1983) - 13.516 Punkte für die Celtics und Bucks.
Platz 15: BILLY CUNNINGHAM (1965-1976) - 13.626 Punkte für die Sixers.
© getty
Platz 15: BILLY CUNNINGHAM (1965-1976) - 13.626 Punkte für die Sixers.
Platz 14: MANU GINOBILI (2002-2018) - 14.043 Punkte für die Spurs.
© getty
Platz 14: MANU GINOBILI (2002-2018) - 14.043 Punkte für die Spurs.
Platz 13: BILL RUSSELL (1956-1969) - 14.522 Punkte für die Celtics.
© getty
Platz 13: BILL RUSSELL (1956-1969) - 14.522 Punkte für die Celtics.
Platz 12: SAM PERKINS (1984-2001) - 15.324 Punkte für die Mavs, Lakers, SuperSonics und Pacers.
© getty
Platz 12: SAM PERKINS (1984-2001) - 15.324 Punkte für die Mavs, Lakers, SuperSonics und Pacers.
Platz 11: DICK BARNETT (1959-1974) - 15.358 Punkte für die Nationals, Lakers und Knicks.
© getty
Platz 11: DICK BARNETT (1959-1974) - 15.358 Punkte für die Nationals, Lakers und Knicks.
Platz 10: ARTIS GILMORE (1976-1988) - 15.579 Punkte für die Bulls, Spurs und Celtics.
© getty
Platz 10: ARTIS GILMORE (1976-1988) - 15.579 Punkte für die Bulls, Spurs und Celtics.
Platz 9: TINY ARCHIBALD (1970-1984) - 16.481 Punkte für die Royals, Kings, Nets, Celtics und Bucks.
© getty
Platz 9: TINY ARCHIBALD (1970-1984) - 16.481 Punkte für die Royals, Kings, Nets, Celtics und Bucks.
Platz 8: CHRIS BOSH (2003-2016) - 17.189 Punkte für die Raptors und die Heat.
© getty
Platz 8: CHRIS BOSH (2003-2016) - 17.189 Punkte für die Raptors und die Heat.
Platz 7: LENNY WILKENS (1960-1975) - 17.772 Punkte für die Hawks, SuperSonics, Cavaliers und Trail Blazers.
© getty
Platz 7: LENNY WILKENS (1960-1975) - 17.772 Punkte für die Hawks, SuperSonics, Cavaliers und Trail Blazers.
Platz 6: CHRIS MULLIN (1985-2001) - 17.911 Punkte für die Warriors und Pacers.
© getty
Platz 6: CHRIS MULLIN (1985-2001) - 17.911 Punkte für die Warriors und Pacers.
Platz 5: ZACH RANDOLPH (2001-2018) - 18.578 Punkte für die Blazers, Clippers, Grizzlies und Kings.
© getty
Platz 5: ZACH RANDOLPH (2001-2018) - 18.578 Punkte für die Blazers, Clippers, Grizzlies und Kings.
Platz 4: GAIL GOODRICH (1965-1979) - 19.181 Punkte für die Lakers, Suns und Jazz.
© getty
Platz 4: GAIL GOODRICH (1965-1979) - 19.181 Punkte für die Lakers, Suns und Jazz.
Platz 3: BOB LANIER (1970-1984) - 19.248 Punkte für die Pistons und die Bucks.
© getty
Platz 3: BOB LANIER (1970-1984) - 19.248 Punkte für die Pistons und die Bucks.
Platz 2: DAVID ROBINSON (1989-2003) - 20.790 Punkte für die Spurs.
© getty
Platz 2: DAVID ROBINSON (1989-2003) - 20.790 Punkte für die Spurs.
Platz 1: JAMES HARDEN (2009-) - 21.354 Punkte für die Thunder, Rockets und Nets (Stand: 30. Januar 2021).
© imago images / Icon SMI
Platz 1: JAMES HARDEN (2009-) - 21.354 Punkte für die Thunder, Rockets und Nets (Stand: 30. Januar 2021).
1 / 1
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung