Suche...
NBA

NBA-News: Tom Thibodeau wird neuer Head Coach der New York Knicks

Von SPOX
Tom Thibodeau wird neuer Head Coach der New York Knicks.

Tom Thibodeau wird neuer Head Coach der New York Knicks werden. Das vermeldet ESPN-Insider Adrian Wojnarowski mit Verweis auf ligainterne Quellen.

Demnach unterschreibt der 62-Jährige einen Fünfjahresvertrag bei der Franchise aus New York.

Laut Woj sollen Knicks-Präsident Leon Rose und Thibodeaus Berater Spencer Breecker von CAA Sports die Vertragsdetails am Samstag ausgearbeitet haben, weshalb in naher Zukunft wohl mit einer offiziellen Unterschrift zu rechnen ist.

Seit Monaten sind die Knickerbockers auf der Suche nach einem neuen Head Coach, der gemeinsam mit Rose das einst erfolgreiche Team aus dem Big Apple zurück in die sportliche Relevanz führen soll. Thibodeau galt bereits seit längerem als Favorit auf den Posten.

Thibodeau war schon Assistant Coach der New York Knicks

Zuletzt arbeitete Thibodeau als Head Coach der Minnesota Timberwolves, die er zum ersten Mal seit 14 Jahren wieder in die Playoffs führte. Mit der Trade-Forderung des damaligen Wolves-Stars Jimmy Butler begann aber auch das Ende von Thibs in Minnesota.

Zuvor arbeitete er als Head Coach der Chicago Bulls, führte diese fünf Mal in die Playoffs und gewann 2010 sogar den Award des Coach of the Year. Für die Knicks war er ebenfalls schon aktiv, von 1996 bis 2004 war er Assistant Coach unter Jeff Van Gundy.

Die New York Knicks beendeten die Saison mit einer Bilanz von 21-45 und verpassten damit zum sechsten Mal in Serie die Playoffs.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung