Suche...
NBA

NBA News: J.J. Redick moniert Sonderbehandlung für Superstars in Disney World

Von SPOX
J.J. Redick von den New Orleans Pelicans hat sich über die Sonderbehandlung für Superstars lustig gemacht.

Die NBA wird von ihren Superstars geprägt. Das ist offenbar auch in Disney World der Fall: Wie J.J. Redick von den New Orleans Pelicans moniert hat, bekommen die besten Spieler der Liga in Sachen Komfort eine Sonderbehandlung.

Bereits vor wenigen Tagen hatte C.J. McCollum von den Portland Trail Blazers ein Bild vor dem Hotelzimmer seines Star-Teamkollegen Damian Lillard gemacht, auf dem "Presidential Suite" zu lesen war. Als die Liga ebenfalls ein Bild davon postete, wurde diese Aufschrift wegretuschiert. Diese Sonderbehandlung ist wohl kein Einzelfall.

"Ich habe Videos von den Zimmern einiger Superstars in den anderen Hotels gesehen, und ich muss sagen, die Bubble-Erfahrung ist nicht für jeden dieselbe", sagte Redick am Sonntag bei Global Kid Power Hour. "Manche Jungs haben Zwei- oder Drei-Zimmer-Apartments. Das habe ich leider nicht, und ich habe auch keine Küche, was einige Leute haben."

Der 36-Jährige ärgerte sich über diesen Missstand: "Ich mache diese Scheiße seit 14 Jahren, und ich kann trotzdem kein nettes Zimmer bekommen, aber wie auch immer."

Redicks Kommentare sind indes scherzhaft zu verstehen. Die NBA-Teams sind in Disney World allesamt in Luxushotels einquartiert.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung