Suche...
NBA

NBA - Damian Lillard verrät: Dachte, ich würde zu den New York Knicks getradet werden

Von SPOX
Damian Lillard spielt seit 2012 für die Portland Trail Blazers.

Damian Lillard spielte in seiner Karriere bisher ausschließlich für die Portland Trail Blazers. Der Franchise-Spieler verriet nun, dass er vor einigen Jahren dachte, dass er getradet werden würde.

In einem Interview mit Vanity Fair gab Dame an, dass er davon ausging, zu den New York Knicks getradet zu werden. "Ich dachte, dass sie mich dahin schicken. Ich hatte die Gerüchte zu dieser Zeit gehört."

Um welches Jahr es sich dabei handelte, wollte Lillard nicht verraten. Der Point Guard sagte aber, dass er ein großer Fan des Ambientes in New York sei und er es liebe, im Madison Square Garden aufzulaufen. "Der Garden ist mein Lieblingsspielort", erklärte Lillard.

Der 29-Jährige spielt nun seit 2012 für die Blazers und ist spätestens seit dem Abgang von LaMarcus Aldridge im Jahr 2015 der unumstrittene Franchisespieler in Portland. Im vergangenen Sommer unterschrieb der Guard eine Verlängerung bis 2025 über 196 Millionen Dollar.

Für die Blazers absolvierte Lillard bisher 607 Partien, in denen er durchschnittlich 24,0 Punkte und 6,5 Assists auflegte. Fünfmal wurde der Guard All-Star, hinzu kommen eine Nominierung für das All-NBA First Team (2018), zwei Nominierungen für das Second Team (2016, 2019) sowie eine weitere für das Third Team (2014).

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung