Suche...

NBA: Der Boxscore von LeBron James' 61-Punkte-Spiel bei Miami Heat vs. Charlotte Bobcats

 
Sechs Jahre ist es her, da schenkte LeBron James den Charlotte Bobcats 61 Punkte ein - ein Karrierebestwert des Kings, der bis heute Bestand hat! SPOX wirft einen Blick auf den Boxscore der Partie. Wer stand bei LeBrons Career-High mit auf dem Court?
© getty
Sechs Jahre ist es her, da schenkte LeBron James den Charlotte Bobcats 61 Punkte ein - ein Karrierebestwert des Kings, der bis heute Bestand hat! SPOX wirft einen Blick auf den Boxscore der Partie. Wer stand bei LeBrons Career-High mit auf dem Court?
In der ersten Halbzeit konnten die damaligen Bobcats noch recht gut mit dem Superteam vom South Beach mithalten (60:54 für Miami), bei denen Dwyane Wade eine Pause bekam. Nach dem Seitenwechsel fanden die Gäste aber kein Mittel mehr gegen LeBron.
© getty
In der ersten Halbzeit konnten die damaligen Bobcats noch recht gut mit dem Superteam vom South Beach mithalten (60:54 für Miami), bei denen Dwyane Wade eine Pause bekam. Nach dem Seitenwechsel fanden die Gäste aber kein Mittel mehr gegen LeBron.
Der King, der aufgrund eines Nasenbeinbruchs eine Maske trug, schenkte CHA allein im dritten Viertel 25 Zähler und 5 Dreier ein - der Abschnitt ging wenig überraschend an die Heat (38:25), die sich bis auf 23 Punkte absetzten. Die Messe war gelesen …
© getty
Der King, der aufgrund eines Nasenbeinbruchs eine Maske trug, schenkte CHA allein im dritten Viertel 25 Zähler und 5 Dreier ein - der Abschnitt ging wenig überraschend an die Heat (38:25), die sich bis auf 23 Punkte absetzten. Die Messe war gelesen …
… aber noch nicht für LeBron. Der viermalige MVP legte im vierten Viertel mit weiteren 12 Zählern nach, um sein Punktekonto auf 61 auszubauen. Das ist nicht nur der Karrierebestwert von LeBron, sondern auch ein Franchise-Rekord für die Heat!
© getty
… aber noch nicht für LeBron. Der viermalige MVP legte im vierten Viertel mit weiteren 12 Zählern nach, um sein Punktekonto auf 61 auszubauen. Das ist nicht nur der Karrierebestwert von LeBron, sondern auch ein Franchise-Rekord für die Heat!
Am Ende eines seiner besten Spiele in der NBA wurde LeBron von den Fans mit "MVP"-Rufen gefeiert. Auch Battier kam ins Schwärmen: "Guter Gott. 61 Punkte bei 33 Würfen - das ist Wilt-Chamberlain-esk. Das ist großartig, eine unglaubliche Performance."
© getty
Am Ende eines seiner besten Spiele in der NBA wurde LeBron von den Fans mit "MVP"-Rufen gefeiert. Auch Battier kam ins Schwärmen: "Guter Gott. 61 Punkte bei 33 Würfen - das ist Wilt-Chamberlain-esk. Das ist großartig, eine unglaubliche Performance."
MIAMI HEAT - POINT GUARD: Mario Chalmers - 4 Punkte (1/7 aus dem Feld), 7 Assists, 3 Rebounds, 2 Steals und 1 Turnover in 31:21 Minuten.
© getty
MIAMI HEAT - POINT GUARD: Mario Chalmers - 4 Punkte (1/7 aus dem Feld), 7 Assists, 3 Rebounds, 2 Steals und 1 Turnover in 31:21 Minuten.
SHOOTING GUARD: Toney Douglas - 10 Punkte (4/5 aus dem Feld, 2/3 Dreier), 2 Rebounds, 1 Assist, 1 Steal und 1 Block in 18:43 Minuten.
© getty
SHOOTING GUARD: Toney Douglas - 10 Punkte (4/5 aus dem Feld, 2/3 Dreier), 2 Rebounds, 1 Assist, 1 Steal und 1 Block in 18:43 Minuten.
SMALL FORWARD: Shane Battier - 3 Punkte (1/4 aus dem Feld) und 4 Rebounds in 20:35 Minuten.
© getty
SMALL FORWARD: Shane Battier - 3 Punkte (1/4 aus dem Feld) und 4 Rebounds in 20:35 Minuten.
POWER FORWARD: LeBron James - 61 Punkte (22/33 aus dem Feld, 8/10 Dreier, 9/12 FT), 7 Rebounds, 5 Assists und 2 Turnover in 41:12 Minuten.
© getty
POWER FORWARD: LeBron James - 61 Punkte (22/33 aus dem Feld, 8/10 Dreier, 9/12 FT), 7 Rebounds, 5 Assists und 2 Turnover in 41:12 Minuten.
CENTER: Chris Bosh - 15 Punkte (6/14 aus dem Feld), 7 Rebounds, 1 Block und 1 Steal in 30:08 Minuten.
© getty
CENTER: Chris Bosh - 15 Punkte (6/14 aus dem Feld), 7 Rebounds, 1 Block und 1 Steal in 30:08 Minuten.
MIAMI HEAT - BANK: Ray Allen (Guard) - 9 Punkte (3/7 aus dem Feld, 3/5 Dreier), 3 Rebounds und 4 Assists in 29:33 Minuten.
© getty
MIAMI HEAT - BANK: Ray Allen (Guard) - 9 Punkte (3/7 aus dem Feld, 3/5 Dreier), 3 Rebounds und 4 Assists in 29:33 Minuten.
Norris Cole (Guard) - 2 Punkte (1/2 aus dem Feld), 1 Rebound und 2 Turnover in 20:32 Minuten.
© getty
Norris Cole (Guard) - 2 Punkte (1/2 aus dem Feld), 1 Rebound und 2 Turnover in 20:32 Minuten.
Chris Andersen (Center) - 7 Punkte (3/3 aus dem Feld, 1/1 Dreier), 4 Rebounds, 2 Steals, 1 Block und 1 Turnover in 17:14 Minuten.
© getty
Chris Andersen (Center) - 7 Punkte (3/3 aus dem Feld, 1/1 Dreier), 4 Rebounds, 2 Steals, 1 Block und 1 Turnover in 17:14 Minuten.
Michael Beasley (Forward) - 4 Punkte (1/2 aus dem Feld), 2 Rebounds, 2 Assists und 1 Steal in 17:43 Minuten.
© getty
Michael Beasley (Forward) - 4 Punkte (1/2 aus dem Feld), 2 Rebounds, 2 Assists und 1 Steal in 17:43 Minuten.
Udonis Haslem (Forward/Center) - 3 Punkte (1/3 aus dem Feld) und 2 Rebounds in 5:10 Minuten.
© getty
Udonis Haslem (Forward/Center) - 3 Punkte (1/3 aus dem Feld) und 2 Rebounds in 5:10 Minuten.
Greg Oden (Center) - 4 Punkte (2/2 aus dem Feld) und 1 Turnover in 5:02 Minuten.
© getty
Greg Oden (Center) - 4 Punkte (2/2 aus dem Feld) und 1 Turnover in 5:02 Minuten.
Rashard Lewis (Forward) - Nichts Zählbares in 1:24 Minuten.
© getty
Rashard Lewis (Forward) - Nichts Zählbares in 1:24 Minuten.
DeAndre Liggins (Guard/Forward) - 2 Punkte (1/1 aus dem Feld) und 1 Rebound in 1:24 Minuten.
© getty
DeAndre Liggins (Guard/Forward) - 2 Punkte (1/1 aus dem Feld) und 1 Rebound in 1:24 Minuten.
CHARLOTTE BOBCATS - POINT GUARD: Kemba Walker - 7 Punkte (3/8 aus dem Feld, 0/3 Dreier), 8 Assists, 2 Rebounds und 2 Turnover in 33:38 Minuten.
© getty
CHARLOTTE BOBCATS - POINT GUARD: Kemba Walker - 7 Punkte (3/8 aus dem Feld, 0/3 Dreier), 8 Assists, 2 Rebounds und 2 Turnover in 33:38 Minuten.
SHOOTING GUARD: Gary Neal - 10 Punkte (3/11 aus dem Feld, 2/4 Dreier), 5 Assists und 2 Turnover in 32:38 Minuten.
© getty
SHOOTING GUARD: Gary Neal - 10 Punkte (3/11 aus dem Feld, 2/4 Dreier), 5 Assists und 2 Turnover in 32:38 Minuten.
SMALL FORWARD: Michael Kidd-Gilchrist - 8 Punkte (3/4 aus dem Feld) und 5 Rebounds in 25:53 Minuten.
© getty
SMALL FORWARD: Michael Kidd-Gilchrist - 8 Punkte (3/4 aus dem Feld) und 5 Rebounds in 25:53 Minuten.
POWER FORWARD: Josh McRoberts - 7 Punkte (3/6 aus dem Feld), 2 Rebounds, 4 Assists und 1 Turnover in 25:15 Minuten.
© getty
POWER FORWARD: Josh McRoberts - 7 Punkte (3/6 aus dem Feld), 2 Rebounds, 4 Assists und 1 Turnover in 25:15 Minuten.
CENTER: Al Jefferson - 38 Punkte (18/24 aus dem Feld), 19 Rebounds, 1 Assist, 1 Steal und 1 Turnover in 37:28 Minuten.
© getty
CENTER: Al Jefferson - 38 Punkte (18/24 aus dem Feld), 19 Rebounds, 1 Assist, 1 Steal und 1 Turnover in 37:28 Minuten.
CHARLOTTE BOBCATS - BANK: Chris Douglas-Roberts (Guard/Forward) - 12 Punkte (3/9 aus dem Feld, 2/4 Dreier), 1 Rebound und 2 Assists in 24:20 Minuten.
© getty
CHARLOTTE BOBCATS - BANK: Chris Douglas-Roberts (Guard/Forward) - 12 Punkte (3/9 aus dem Feld, 2/4 Dreier), 1 Rebound und 2 Assists in 24:20 Minuten.
Anthony Tolliver (Forward) - 12 Punkte (4/10 aus dem Feld, 3/8 Dreier), 4 Rebounds, 1 Steal und 1 Turnover in 22:07 Minuten.
© getty
Anthony Tolliver (Forward) - 12 Punkte (4/10 aus dem Feld, 3/8 Dreier), 4 Rebounds, 1 Steal und 1 Turnover in 22:07 Minuten.
Cody Zeller (Center) - 10 Punkte (4/7 aus dem Feld), 5 Rebounds, 5 Assists, 2 Steals und 2 Turnover in 18:59 Minuten.
© getty
Cody Zeller (Center) - 10 Punkte (4/7 aus dem Feld), 5 Rebounds, 5 Assists, 2 Steals und 2 Turnover in 18:59 Minuten.
Luke Ridnour (Guard) - 3 Punkte (1/3 aus dem Feld), 1 Rebound, 2 Assists und 1 Turnover in 14:22 Minuten.
© getty
Luke Ridnour (Guard) - 3 Punkte (1/3 aus dem Feld), 1 Rebound, 2 Assists und 1 Turnover in 14:22 Minuten.
Bismack Biyombo (Center) - 0 Punkte und 1 Rebound in 5:21 Minuten.
© getty
Bismack Biyombo (Center) - 0 Punkte und 1 Rebound in 5:21 Minuten.
1 / 1
Werbung
Werbung