Suche...
NBA

NBA: Kawhi Leonards Onkel wollte wohl Anteile an den Los Angeles Lakers für Unterschrift

Von SPOX
Kawhi Leonard unterschrieb im Sommer bei den L.A. Clippers.

Die Free Agency von Kawhi Leonard im Sommer trieb einige seltsame Blüten und auch jetzt kommen weiterhin neue Gerüchte an die Öffentlichkeit. Laut eines Berichts von Sam Amick (The Athletic) untersuchte die Liga sogar die Einigung zwischen den L.A. Clippers und Leonard, wobei vor allem Kawhis Onkel, Dennis Robertson, eine dubiose Rolle einnahm.

Laut Amick verhandelte Robertson vor der Unterschrift bei den Clippers unter anderem mit den Los Angeles Lakers und stellte dabei Forderungen, die so laut Regelwerk nicht erlaubt sind. So soll der Onkel von Leonard gegenüber Lakers-Besitzerin Jeanie Buss einen Anteil an der Franchise gefordert haben. Weitere Forderungen sollen ein eigenes Flugzeug, ein Haus sowie ein garantierter Sponsorenvertrag gewesen sein.

Gegenüber Buss soll Uncle Dennis diese Forderungen mehrfach gestellt haben, was die Besitzer der Lakers aber ablehnte, da dies auf Grundlage des Tarifvertrags der NBA verboten ist.

Liga untersuchte Free Agency von Kawhi Leonard

Die NBA soll die Vorfälle sogar untersucht haben, nachdem sich Teams über die Verhandlungsstrategie des Leonard-Camps beschwert hatten. Die Liga fand jedoch keine stichhaltigen Beweise. Commissioner Adam Silver soll nicht abgeneigt sein, die Untersuchung neu aufzurollen, wenn neue Beweise ans Licht kommen.

Die Vorwürfe sind nicht die ersten, die gegen die Vertretung von Leonard gerichtet sind. Schon im Juli erklärte Raptors-Präsident Masai Ujiri, dass die Forderungen von Robertson "nicht akzeptabel" gewesen seien und er diese nicht erfüllen wolle. Bis heute kam nicht heraus, was das Leonard-Camp forderte, laut Amick sollen sie aber ähnlich zu denen sein, die Robertson von den Lakers forderte.

Im Falle der Clippers ist nicht bekannt, ob Robertson besondere Forderungen stellte. Letztlich unterschrieb Leonard in Los Angeles für drei Jahre und insgesamt 103 Millionen Dollar.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung