Suche...

NBA: Die meisten Dreier als Rookie in einem Spiel

 
Coby White explodierte für die Chicago Bulls im vierten Viertel mit sieben verwandelten Dreiern in einem Viertel - Rookie-Rekord! SPOX zeigt die besten Leistungen aus der Distanz von Frischlingen. Spoiler: Zwei Mavs-Akteure teilen sich die Eins.
© getty
Coby White explodierte für die Chicago Bulls im vierten Viertel mit sieben verwandelten Dreiern in einem Viertel - Rookie-Rekord! SPOX zeigt die besten Leistungen aus der Distanz von Frischlingen. Spoiler: Zwei Mavs-Akteure teilen sich die Eins.
Die Performance von White (7/11 3P) reicht für einen geteilten 19. Platz. Neben ihm kamen auch Anfernee Simons (Blazers), Steph Curry (Warriors), Waiters (Cavs), P.J. Washington (Hornets), D.J. Augustin (Bobcats) und Shamet (Clippers) auf diese Ausbeute.
© getty
Die Performance von White (7/11 3P) reicht für einen geteilten 19. Platz. Neben ihm kamen auch Anfernee Simons (Blazers), Steph Curry (Warriors), Waiters (Cavs), P.J. Washington (Hornets), D.J. Augustin (Bobcats) und Shamet (Clippers) auf diese Ausbeute.
Platz 18: Luka Doncic (Dallas Mavericks) - 7 Dreier (10 Versuche) am 28. Dezember 2018 gegen die New Orleans Pelicans.
© getty
Platz 18: Luka Doncic (Dallas Mavericks) - 7 Dreier (10 Versuche) am 28. Dezember 2018 gegen die New Orleans Pelicans.
Platz 18: Morris Peterson (Toronto Raptors) - 7 Dreier (10 Versuche) am 27. Februar 2001 gegen die Cleveland Cavaliers.
© getty
Platz 18: Morris Peterson (Toronto Raptors) - 7 Dreier (10 Versuche) am 27. Februar 2001 gegen die Cleveland Cavaliers.
Platz 18: Kyle Kuzma (Los Angeles Lakers) - 7 Dreier (10 Versuche) am 20. Dezember 2017 gegen die Houston Rockets.
© getty
Platz 18: Kyle Kuzma (Los Angeles Lakers) - 7 Dreier (10 Versuche) am 20. Dezember 2017 gegen die Houston Rockets.
Platz 14: Cuttino Mobley (Houston Rockets) - 7 Dreier (9 Versuche) am 25. März 1999 gegen die Toronto Raptors.
© getty
Platz 14: Cuttino Mobley (Houston Rockets) - 7 Dreier (9 Versuche) am 25. März 1999 gegen die Toronto Raptors.
Platz 14: Michael Dickerson (Houston Rockets) - 7 Dreier (9 Versuche) am 25. März 1999 gegen die Toronto Raptors (Das ist kein Fehler, beide Rookies kamen in einem Spiel auf diese Ausbeute).
© getty
Platz 14: Michael Dickerson (Houston Rockets) - 7 Dreier (9 Versuche) am 25. März 1999 gegen die Toronto Raptors (Das ist kein Fehler, beide Rookies kamen in einem Spiel auf diese Ausbeute).
Platz 14: Josh Hart (Los Angeles Lakers) - 7 Dreier (9 Versuche) am 11. April 2018 gegen die L.A. Clippers.
© getty
Platz 14: Josh Hart (Los Angeles Lakers) - 7 Dreier (9 Versuche) am 11. April 2018 gegen die L.A. Clippers.
Platz 14: Donovan Mitchell (Utah Jazz) - 7 Dreier (9 Versuche) am 2. Februar 2018 gegen die Phoenix Suns.
© getty
Platz 14: Donovan Mitchell (Utah Jazz) - 7 Dreier (9 Versuche) am 2. Februar 2018 gegen die Phoenix Suns.
Platz 13: Brandon Jennings (Chicago Bulls) - 7 Dreier (8 Versuche) am 14. November 2009 gegen die Golden State Warriors.
© getty
Platz 13: Brandon Jennings (Chicago Bulls) - 7 Dreier (8 Versuche) am 14. November 2009 gegen die Golden State Warriors.
Platz 12: Lauri Markkanen (Chicago Bulls) - 8 Dreier (15 Versuche) am 10. Januar 2018 gegen die New York Knicks.
© getty
Platz 12: Lauri Markkanen (Chicago Bulls) - 8 Dreier (15 Versuche) am 10. Januar 2018 gegen die New York Knicks.
Platz 11: Landry Shamet (Philadelphia 76ers) - 8 Dreier (14 Versuche) am 8. Januar 2019 gegen die Washington Wizards.
© getty
Platz 11: Landry Shamet (Philadelphia 76ers) - 8 Dreier (14 Versuche) am 8. Januar 2019 gegen die Washington Wizards.
Platz 9: Brandon Jennings (Milwaukee Bucks) - 8 Dreier (13 Versuche) am 19. März 2010 gegen die Sacramento Kings.
© getty
Platz 9: Brandon Jennings (Milwaukee Bucks) - 8 Dreier (13 Versuche) am 19. März 2010 gegen die Sacramento Kings.
Platz 9: Alec Peters (Phoenix Suns) - 8 Dreier (13 Versuche) am 10. April 2018 gegen die Dallas Mavericks.
© getty
Platz 9: Alec Peters (Phoenix Suns) - 8 Dreier (13 Versuche) am 10. April 2018 gegen die Dallas Mavericks.
Platz 5: Trae Young (Atlanta Hawks) - 8 Dreier (12 Versuche) am 25. Februar 2019 gegen die Houston Rockets.
© getty
Platz 5: Trae Young (Atlanta Hawks) - 8 Dreier (12 Versuche) am 25. Februar 2019 gegen die Houston Rockets.
Platz 5: Jevon Carter (Memphis Grizzlies) - 8 Dreier (12 Versuche) am 10. April 2019 gegen die Golden State Warriors.
© getty
Platz 5: Jevon Carter (Memphis Grizzlies) - 8 Dreier (12 Versuche) am 10. April 2019 gegen die Golden State Warriors.
Platz 5: Jason Kidd (Dallas Mavericks) - 8 Dreier (12 Versuche) am 11. April 1995 gegen die Houston Rockets.
© getty
Platz 5: Jason Kidd (Dallas Mavericks) - 8 Dreier (12 Versuche) am 11. April 1995 gegen die Houston Rockets.
Platz 5: D’Angelo Russell (Los Angeles Lakers) - 8 Dreier (12 Versuche) am 1. März 2016 gegen die Brooklyn Nets.
© getty
Platz 5: D’Angelo Russell (Los Angeles Lakers) - 8 Dreier (12 Versuche) am 1. März 2016 gegen die Brooklyn Nets.
Platz 3: Chris Duhon (Chicago Bulls) - 8 Dreier (9 Versuche) am 16. April 2005 gegen die Atlanta Hawks.
© getty
Platz 3: Chris Duhon (Chicago Bulls) - 8 Dreier (9 Versuche) am 16. April 2005 gegen die Atlanta Hawks.
Platz 3: Juan Carlos Navarro (Memphis Grizzlies) - 8 Dreier (9 Versuche) am 16. November 2007 gegen die New Orleans Hornets.
© getty
Platz 3: Juan Carlos Navarro (Memphis Grizzlies) - 8 Dreier (9 Versuche) am 16. November 2007 gegen die New Orleans Hornets.
Platz 1: Yogi Ferrell (Dallas Mavericks) - 9 Dreier (11 Versuche) am 3. Februar 2017 gegen die Portland Trail Blazers.
© getty
Platz 1: Yogi Ferrell (Dallas Mavericks) - 9 Dreier (11 Versuche) am 3. Februar 2017 gegen die Portland Trail Blazers.
Platz 1: Rodrigue Beaubois (Dallas Mavericks) - 9 Dreier (11 Versuche) am 27. März 2010 gegen die Golden State Warriors.
© getty
Platz 1: Rodrigue Beaubois (Dallas Mavericks) - 9 Dreier (11 Versuche) am 27. März 2010 gegen die Golden State Warriors.
1 / 1
Werbung
Werbung