Suche...
NBA

NBA News: Carmelo Anthony über Interesse von Kevin Durant und Kyrie Irving: "Das ist Familie"

Von SPOX
Carmelo Anthony, Kevin Durant und Kyrie Irving spielten bisher nur bei Team USA zusammen.

Carmelo Anthony sucht weiterhin nach einem neuen Team für die kommende Saison. The Athletic zufolge haben die beiden Superstars der Brooklyn Nets nun ein gutes Wort für ihn eingelegt - und Melo hat dies gegenüber TMZ kommentiert.

Demnach haben die Nets grundsätzliches Interesse am zehnmaligen All-Star, der kürzlich in L.A. mit einigen ihrer Spieler trainiert hat, darunter Kyrie Irving. Irving sowie Superstar-Kollege Kevin Durant sollen die Nets sogar "gedrängt" haben, Anthony zu verpflichten.

Das letzte Wort in der Angelegenheit hat jedoch General Manager Sean Marks, der Anthony offenbar auch bereits in diesem Sommer bei einem Workout beobachtet hat. Eine Quelle aus der Nets-Organisation wurde nach den Workouts in L.A. zitiert, dass diese "seinem Anliegen sicherlich geholfen haben. Sein Körper sah gut aus."

Anthony hatte zuletzt für die Houston Rockets gespielt, diese hatten ihn aber schon nach neun Spielen in der vergangenen Saison faktisch beurlaubt und später getradet. Der 35-Jährige ist seither vertraglos, will seine Karriere aber auf keinen Fall beenden.

Das angebliche gute Wort von Durant und Irving kommentierte Anthony wie folgt: "Das ist Familie ... das ist größer als Basketball. Wenn etwas passiert, wird es passieren."

Carmelo Anthony: Lakers, Clippers und 76ers mit Interesse?

Bei den Nets könnte nun in die Entscheidung mit hineinspielen, dass in Wilson Chandler einer der eingeplanten Small Forwards für 25 Spiele gesperrt wurde, da bei ihm PED-Missbrauch festgestellt wurde.

Abgesehen von den Nets gelten auch noch andere Teams als zumindest lose interessiert an Anthony. Die Clippers, Lakers und 76ers wurden jeweils schon mit ihm in Verbindung gebracht. Bei den Knicks hat er mittrainiert, diese haben allerdings schon 15 garantierte Verträge in den Büchern und müssten erst jemanden entlassen, um ihren ehemaligen Superstar zurückzuholen.

Anthony hat über 1.064 Regular-Season-Spiele in 16 Jahren 24,0 Punkte im Schnitt aufgelegt. Er hat damit den vierthöchsten Punkteschnitt aller noch aktiven Spieler.

Der ehemalige Superstar betonte jedoch auch, dass sein Glück nicht allein von der NBA abhänge. "Ich bin sehr dankbar für all meine Fans. Mir geht es gut, meiner Familie auch. Nur darum geht es. Ich fühle mich besser denn je."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung