Suche...
NBA

Neuer Vertrag für Mike James bei den Suns?

Von SPOX
Mike James spielt derzeit mit einem Two-Way-Contract für die Phoenix Suns

Mike James ist bei den Phoenix Suns eine der angenehmen Überraschungen in dieser Saison. Der Point Guard hat aber derzeit nur einen Two-Way-Contract, der am 6. Dezember ausläuft. Die Suns wollen darum dem Rookie einen garantierten Rosterspot freischaufeln.

Der 27-Jährige ist der einzige Spieler mit einem Two-Way-Contract, der in einem Spiel gestartet ist. James begann dabei in zehn Spielen und ist fester Bestandteil der Rotation. Allerdings dürfen Two-Way-Player nur 45 Tage beim NBA-Team sein. Am 6. Dezember wäre für James dieses Limit erreicht.

Dem sind sich auch die Suns bewusst, die den Guard gerne halten würden. "Wir versuchen ihn, in unserem 15-Mann-Kader aufzunehmen", sagte General Manager Ryan McDonough azcentral erst kürzlich. "Wir prüfen mehrere Optionen, damit wir das schaffen." Allerdings ist der Kader von Phoenix mit 15 Mann im Moment voll.

Es erscheint wahrscheinlich, dass die Suns versuchen werden, einen weiteren Trade einzufädeln, um Platz für James zu schaffen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung