Suche...
NBA

Rose verstärkt die Cavs

Von SPOX
Derrick Rose trägt knüftig das Trikot der Cleveland Cavaliers

Derrick Rose hat sich entschieden. Nach wochenlangen Verhandlungen mit vier verschiedenen Teams wird sich Rose den Cleveland Cavaliers anschließen. Das berichten mehrere Medien übereinstimmend.

Um mit LeBron James zusammenzuspielen, verzichtet der Ex-MVP auf eine Menge Gehalt. Die Los Angeles Lakers, Milwaukee Bucks und Chicago Bulls boten laut Cleveland Plain Dealer allesamt mehr Geld.

Bei den Cavs unterschreibt Rose nach Informationen von David Aldidge (TNT) einen Einjahres-Vertrag zum Veteranen-Minimum (in seinem Fall 2,1 Millionen Dollar). LeBron tat bei Twitter bereits seine Freude kund und sendete mehrere Rosen hinaus in die digitale Welt.

Die Einigung mit Cleveland kommt wenige Tage nach der schockierenden Trade-Forderung von Kyrie Irving zustande. Gut möglich, dass Rose darauf hofft, eine wichtige Rolle im Team einnehmen zu können.

Wenn die Unterschrift unter den Vertrag gesetzt wird, haben die Cavs und die Golden State Warriors alle MVPs von 2009 bis 2016 in ihrem Roster.

James gewann die Trophäe 2009, 2010, 2012 und 2013, Rose 2011. Stephen Curry (2014, 2015) und Kevin Durant (2016) komplettieren die elitäre Riege.

Unterdessen hat Cleveland auch den Vertrag mit dem neuen General Manager Koby Altman festgezurrt. Der Vertrag ist nun offiziell.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung