Suche...
NBA

Medien: Collison verlässt die Kings

SID
Darren Collison wird zukünftig das Jersey der Pacers tragen

Darren Collison ist vom Markt. Der ehemalige Point Guard der Dallas Mavericks hat ESPN-Informationen zufolge einen Vertrag bei den Indiana Pacers unterschrieben.

Bei dem neuen Vertrag soll es sich um ein Arbeitspapier mit zwei Jahren Laufzeit handeln. 20 Mio. Dollar fließen dafür auf das Konto von Collison.

Gerüchten zufolge haben sich die Sacramento Kings nicht einmal bei ihrem Free Agent gemeldet. In 68 Spielen, davon 63 als Starter legte Collison vergangene Saison 13,2 Punkte und 4,6 Assists auf.

Es ist bereits sein zweites Engagement für die Pacers. Bereits von 2010 bis 2012 spielte Collison in Indianapolis.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung