Suche...
NBA

Mayweather will sich NBA-Team kaufen

SID
Floyd Mayweather ist großer NBA-Fan - hier im Bild mit Isaiah Thomas

Box-Legende Floyd Mayweather hat eine doch eher ungewöhnliche Annonce über Instagram in die Welt gesetzt: Der ehemals mehrfache Weltmeister will ein NBA-Team kaufen - und startete einen Aufruf an alle Franchise-Besitzer.

"Ich hatte gerade ein großartiges Treffen mit Magic Johnson", titelte Mayweather zu einem Post, der ihn neben der Basketball-Legende zeigt. "Es ist Zeit für mich, ein NBA-Team zu kaufen."

"Falls jemand bereit ist, sein Team zu verkaufen", heißt es weiter, "setze Dich doch bitte mit mir in Verbindung".

Mayweather hatte im September 2015 seine Box-Karriere mit einer Rekordserie von 49:0 Siegen beendet. Insgesamt hat "Money" in seiner Karriere umgerechnet wohl an die 700 Millionen Euro eingenommen, sein aktuelles Vermögen wird auf über 300 Millionen Euro geschätzt. Derzeit halten sich Gerüchte über einen Fight von Mayweather gegen UFC-Superstar Conor McGregor, der alle finanziellen Rekorde sprengen dürfte.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung