Cookie-Einstellungen
NBA

Cavs: Love steht vor Comeback

Von SPOX
Cavaliers

Kevin Love wird den Cleveland Cavaliers nach seiner Knie-Operation vermutlich ab nächster Woche wieder zur Verfügung stehen. Dies bestätigte General Manager David Griffin.

Love hatte sein letztes Spiel für den Champion am 24. Februar bestritten, ehe die Franchise bekannt gab, dass der Power Forward am Knie operiert werden müsse. Nun steht er laut GM Griffin vor einer Rückkehr - er habe bereits an 3-gegen-3-Trainingseinheiten teilgenommen.

Der All-Star soll ab dem 18. März mit auf den Roadtrip genommen werden. Ab diesem Zeitpunkt haben die Cavs sechs Auswärtsspiele in zwölf Tagen und können jeden Mann gebrauchen.

Erlebe die NBA Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Bis zu seiner Verletzung spielte der 28-Jährige eine starke Saison und legte durchschnittlich 20 Punkte und 11,1 Rebounds auf. Durch seine Rückkehr lichtet sich das Lazarett des Teams weiterhin: Letzte Woche feierte bereits J.R. Smith nach überstandener Daumenverletzung seine Rückkehr. Auch Kyle Korver (entzündete Sehne im Fuß) wird zeitnah zurückerwartet.

Die Cavaliers in der Übersicht

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung