Cookie-Einstellungen
NBA

Morris macht 51 Punkte - nicht genug

Von SPOX
Darius Morris (r.) führte die Valley Vipers mit 51 Punkten zum Sieg gegen Iowa
© getty

Nach dem Sieg in Spiel 1 gegen die Iowa Energy verlieren die Rio Grande Valley Vipers die zweite Partie und müssen in ein Entscheidungsspiel. Auch 51 Punkte von Darius Morris reichen nicht. Für die Sioux Falls Skyforce und Canton Charge geht es ebenfalls ins dritte Spiel, nachdem Sioux Falls die Defensiv-Schlacht für sich entscheiden kann. Bereits ausgeschieden sind die Los Angeles D-Fenders, die den Santa Cruz Warriors auch in Spiel 2 unterlegen sind.

Iowa Energy (31-19) - Rio Grande Valley Vipers (30-20) 145:142 in OT, Serie: 1-1

Punkte: Patrick Christopher (34) - Darius Morris (51)

Rebounds: Curtis Stinson (14) - Dario Hunt (14)

Assists: Curtis Stinson (8) - Darius Morris (18)

Sioux Falls Skyforce (31-19) - Canton Charge (28-22) 86:82, Serie: 1-1

Punkte: DeAndre Liggins (21) - Antoine Agudio (16)

Rebounds: DeAndre Liggins (9) - Arinze Onuaku (12)

Assists: Tre Kelley (7) - Will Cherry (4)

Los Angeles D-Fenders (31-19) - Santa Cruz Warriors (29-21) 126: 138, Serie: 0-2

Punkte: Brandon Costner (39) - Cameron Jones (33)

Rebunds: Shawne Williams (12) - Ognjen Kuzmic (18)

Assists: Josh Magatte (7) - Lance Goulbourne (5)

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung