Cookie-Einstellungen
NBA

Bobcats trennen sich von Trainer Silas

SID
Paul Silas: Sein Team steht in den Geschichtsbüchern, er auf der Straße
© Getty

Die Charlotte Bobcats haben die Konsequenzen aus der katastrophalen Saison in der NBA gezogen und sich von ihrem Trainer Paul Silas getrennt. Charlotte hatte in der regulären Saison 59 von 66 Spielen verloren.

"Die Zahlen sprechen für sich", begründete Bobcats-Präsident Rod Higgins die Entscheidung. Der Nachfolger von Silas steht noch nicht fest.

Silas hat seinen Rücktritt als Trainer angekündigt. "Ich bin damit einverstanden. Ich hatte als Spieler und Trainer eine sehr erfolgreiche Karriere. Es ist Zeit, etwas anderes zu machen", so der 68-Jährige.

Die NBA-Playoffs im Überblick

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung