-->
Cookie-Einstellungen
Suche...
MLB

MLB: New York Yankees setzen Giancarlo Stanton auf Injured List

Giancarlo Stanton hat sich eine Oberschenkelverletzung zugezogen.

Die New York Yankees haben Giancarlo Stanton auf die Injured List gesetzt. Der Outfielder zog sich eine Verletzung am großen hinteren Oberschenkelmuskel im linken Bein zu, wie das Team am Sonntag verkündete.

"Er hatte noch keine MRT-Untersuchung. Die wird erst am Montag in New York durchgeführt", sagte Yankees-Manager Aaron Boone am Sonntag gegenüber Reportern. "Wir sind aber der Meinung, dass ihn diese Verletzung mindestens für die kommende Woche außer Gefecht setzen wird", ergänzte Boone.

Stanton zog sich die Verletzung offenbar im zweiten Spiel des Doubleheaders am Samstag bei den Tampa Bay Rays (5:3 Rays) zu, als er von der ersten zur zweiten Base während eines Wild Pitchs lief. Kurz darauf erzielte er noch einen Run, wurde anschließend jedoch ausgewechselt.

Stanton hatte bereits weite Teile der Vorsaison mit diversen muskulären Verletzungen verpasst und machte für die Yankees nur 18 Spiele 2019. In diesem Jahr startete er als Vollzeit-Designated-Hitter gut und schlug .293 mit 3 Homeruns und 7 RBI.

Wie lange Stanton jetzt ausfällt, ist unklar. Boone kündigte jedoch bereits an, dass man den DH-Spot in nächster Zeit "kreativ" nutzen wolle. Das könnte zum Beispiel bedeuten, dass etablierte Feldspieler hier und da eine Pause erhalten und nur offensiv eingesetzt werden.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung