-->
Cookie-Einstellungen
US-Sport

Überblick über die Absagen im US-Sport

SID
Viele Veranstaltungen im US-Sport sind zunächst abgesagt.

Nach den Schüssen weißer Polizisten auf den unbewaffneten Schwarzen Jacob Blake in Kenosha im US-Bunsdesstaat Wisconsin ist es im US-Sport zu einer Welle des Protests gekommen. Nachdem zunächst das Football-Team der Detroit Lions am Dienstag ein Training abgesagt hatte, traten am Mittwoch die Milwaukee Bucks aus der NBA nicht zu ihrem Play-off-Spiel an. Weitere Absagen folgten. Eine Übersicht:

NBA:

Orlando Magic - Milwaukee Bucks (Boykott der Bucks/Absage)

Oklahoma City Thunder - Houston Rockets (Absage)

Portland Trail Blazers - L.A. Lakers (Absage)

WNBA:

Washington Mystics - Atlanta Dream (Absage)

Los Angeles Sparks - Minnesota Lynx (Absage)

Connecticut Sun - Phoenix Mercury (Absage)

TENNIS: Western & Southern Open in New York

Novak Djokovic - Roberto Bautista Agut (verschoben auf Freitag)

Stefanos Tsitsipas - Milos Raonic (verschoben auf Freitag)

Elise Mertens - Naomi Osaka (verschoben auf Freitag, nachdem Osaka von ihrem Boykott zurücktrat)

Viktoria Asarenka - Johanna Konta (verschoben auf Freitag)

Major League Soccer:

Inter Miami - Atlanta United (Absage)

FC Dallas - Colorado Rapids (Absage)

Real Salt Lake - Los Angeles Football Club (Absage)

San Jose Earthquakes - Portland Timbers (Absage)

LA Galaxy - Seattle Sounders (Absage)

Major League Baseball:

Milwaukee Brewers - Cincinnati Reds (Boykott der Brewers/Absage)

Houston Astros - Los Angeles Angels (Absage)

San Diego Padres - Seattle Mariners (Absage)

San Francisco Giants - Los Angeles Dodgers (Absage)

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung