Cookie-Einstellungen
Olympia

Auslosung: Brasilien eröffnet gegen Ägypten

SID
Im Millenium Stadium wird sonst vor allem dem Rugby gefrönt
© Getty

Die Herren-Auswahl Brasiliens bestreitet die Eröffnungspartie des olympischen Fußball-Turnieres gegen Ägypten. Die Partie findet am 26. Juli im Millennium Stadium zu Cardiff statt - einen Tag vor der offiziellen Eröffnungsfeier der 30. Olympischen Spiele (27. Juli bis 12. August).

Neben Ägypten, das vom früheren Bundesligaprofi Hany Ramzy trainiert wird, trifft Brasilien in Gruppe C auf Weißrussland und Neuseeland, wie die Auslosung am Dienstag in London ergab. Weder die deutschen Männer noch die Frauen haben sich für das Turnier qualifiziert.

Die Mannschaft des Gastgebers, die seit 1960 zum ersten Mal wieder mit einer Auswahl von Spielern aus England, Schottland, Wales und Nordirland antritt, trifft im ersten Gruppenspiel auf den Senegal. Daneben spielen noch die Teams aus Uruguay und den Vereinigten Arabischen Emiraten in Gruppe A. Nicht dabei ist der Olympiasieger von 2004 und 2008, Argentinien. Insgesamt kämpfen 16 Teams um die Medaillen.

In der ebenfalls 16 Mannschaften starken Frauenkonkurrenz trifft Weltmeister Japan in Gruppe F auf Kanada, Schweden und Südafrika. Vizeweltmeister USA bekommt es in Gruppe G mit den Französinnen, den Kolumbianerinnen und der Auswahl Nordkoreas zu tun.

Schon einen Tag bevor die Herren das olympische Fußball-Turnier eröffnen, spielt das britische Frauen-Team gegen Neuseeland. Austragungsort ist ebenfalls das 74.500 Zuschauer fassende Millenium Stadion im walisischen Cardiff.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung