Cookie-Einstellungen
Olympia

Japaner Kitajima gewinnt zweites Brust-Gold

SID
Brustschwimmer Kosuke Kitajima
© Getty

Peking - Der Japaner Kosuke Kitajima hat bei den olympischen Schwimm-Wettbewerben in Peking Gold über 200 Meter Brust gewonnen.

Drei Tage nach seinem Olympiasieg über 100 m Brust in Weltrekord-Zeit siegte der 25 Jahre alte Schwimmer am Donnerstag in Peking in 2:07,64 Minuten vor dem Australier Brenton Rickard (2:08,88) und Hugues Duboscq aus Frankreich (2:08,94).

Bereits bei Olympia 2004 in Athen hatte Kitajima in dieser Disziplin Gold über 100 und 200 m gewonnen.

Werbung
Werbung