Cookie-Einstellungen
Olympia

Adlington holt Olympiasieg

SID
Olympia, Peking, Adlington, Großbritannien
© Getty

Peking - Die britische Schwimmerin Rebecca Adlington hat bei ihrem Olympiasieg über 800 Meter Freistil den 19 Jahre alten Weltrekord der Amerikanerin Janet Evans geknackt.

Adlington gewann in Peking in 8:14,10 Minuten Gold und blieb damit 2,12 Sekunden unter der bisherigen Bestmarke. Zweite wurde die Italienerin Alessia Filippi in 8:20,23 Minuten. Bronze sicherte sich im Schlussspurt die Dänin Lotte Friis (8:23,03).

Für Adlington war es der zweite Erfolg in Peking nach ihrem Sieg über 400 Meter Freistil.

Werbung
Werbung