Cookie-Einstellungen
Olympia

Japanerin Yoshida wiederholt Olympiasieg

SID
Yoshida
© Getty

Peking - Die Japanerin Saori Yoshida hat in Peking ihren Olympiasieg im Frauen-Ringen von Athen 2004 wiederholt. Die fünffache Weltmeisterin bezwang im Finale der Kategorie bis 55 Kilogramm die WM-Dritte Xu Li aus China vorzeitig.

Bronzemedaillen erkämpften sich die Kanadierin Tonya Verbeek und Jackeline Renteria aus Kolumbien. Deutsche Athletinnen waren in dieser Klasse nicht am Start.

SPOX-TICKER, Medaillenspiegel, Termine, Ergebnisse finden Sie hier. 

Werbung
Werbung