Cookie-Einstellungen
Olympia

Usain Bolt startet in Rom

SID
Der Anzug steht ihm zwar auch, trotzdem geht es bald wieder auf die Bahn
© Getty

Als wichtigen Schritt zur Vorbereitung auf die Olympischen Spiele in London sieht Usain Bolt seinen Start im 100-Meter-Lauf beim internationalen Leichtathletik-Fest am 31. Mai in Rom an.

"Ich bin schon seit längerem voll im Training und bisher läuft alles nach Plan. Rom wird ein guter Test für mich sein, um zu sehen an was ich bis London noch arbeiten muss", sagte Bolt.

Der Weltrekordhalter siegte in seiner Paradedisziplin im vergangenen Jahr bei seinem Debüt in Rom in einer Zeit von 9,91 Sekunden.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung