Cookie-Einstellungen
Olympia

Ishii erobert letztes Judo-Gold

SID
Olympia, Peking, Judo, Satoshi Ishii
© Getty

Peking - Die letzte Goldmedaille beim olympischen Judo-Turnier in Peking hat sich der Japaner Satoshi Ishii gesichert.

Der 21-Jährige bezwang im Finale des Schwergewichts über 100 Kilogramm Asienmeister Abdullo Tangrijew aus Usbekistan mit Yuko (mittlere Wertung).

Die Bronzemedaillen gingen an den Kubaner Oscar Brayson und an Weltmeister Teddy Riner aus Frankreich.

Der Mönchengladbacher Andreas Tölzer war im Kampf um den Einzug ins Hoffnungsrunden-Finale an Riner gescheitert.

SPOX-TICKER, Medaillenspiegel, Termine, Ergebnisse finden Sie hier.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung