Cookie-Einstellungen
Olympia

Olympia: Chancenlos gegen Kanada! DEB-Team startet miserabel ins Turnier

Von SPOX/SID
DEB, Kanada

Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft enttäuscht zum Auftakt des Olympia-Turniers. Gegen Kanada gibt es eine bedenkliche Niederlage.

Mathias Niederberger griff völlig gefrustet nach seiner Trinkflasche, dann flüchteten der fünffach geschlagene Torhüter und seine Teamkollegen mit hängenden Köpfen vom Eis. Für die mit höchsten Zielen angereiste deutsche Eishockey-Nationalmannschaft gab es zum Start ihrer Olympia-Mission in Peking ein böses Erwachen aus goldenen Träumen.

Durch die 1:5 (0:3, 1:1, 0:1)-Pleite zum Vorrundenauftakt gegen Kanada legte die Auswahl des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB) einen krachenden Fehlstart hin - doch in Panik verfiel hinterher niemand.

"Das war nicht der Start, den wir uns erhofft haben", sagte zwar Kapitän Moritz Müller. Doch Stürmer Patrick Hager erinnerte an den Silber-Coup vor vier Jahren in Südkorea, als das Team ebenfalls mit einer heftigen Niederlage gegen Finnland (2:5) gestartet war: "Auch da haben wir gekämpft und den Kürzeren gezogen. Deswegen: Es gibt keinen Grund, jetzt den Kopf in den Sand zu stecken. Wir wissen, dass wir jeden Gegner hier schlagen können- aber dafür brauchen wir 60 Minuten gutes Eishockey."

Gegen kampfstarke Kanadier verschliefen die Deutschen die erste Viertelstunde komplett. "Es ist natürlich schwierig, wenn man drei schnelle Gegentore bekommt, gegen so eine Mannschaft zurückzuschlagen. Am Ende war nicht mehr drin", sagte Tobias Rieder, der Torschütze des einzigen deutschen Treffers (31.).

DEB-Team legt bei Olympia Fehlstart hin

1448 Tage nach dem Halbfinale von Pyeongchang, bei dem das deutsche Team mit dem 4:3-Sieg gegen das Eishockey-Mutterland den emotionalen Höhepunkt seines Wintermärchens erlebt hatte, wurde es regelrecht überrannt.

Alex Grant (5.), der Münchner DEL-Profi Ben Street (10.) und Daniel Winnik (11.) brachten den Weltmeister früh mit 3:0 in Führung.

Erst ab dem zweiten Drittel wehrte sich die Mannschaft von Bundestrainer Toni Söderholm, die bei der WM im vergangenen Jahr noch 3:1 gegen die Kanadier gewonnen hatte.

Ex-NHL-Stürmer Rieder verkürzte, doch Maxim Noreau (33.) zerstörte die aufkeimenden Hoffnungen schnell, Jordan Weal besorgte den Endstand (52.). Nächster Gegner ist am Samstag (9.40 Uhr MEZ) Gastgeber China, das sich gegen die USA eine 0:8-Klatsche abholte.

Kanada mit Doppelschlag innerhalb von 32 Sekunden

Neun der Silberhelden von 2018 standen vor 685 Zuschauern im Wukesong-Sportzentrum auf dem Eis, Torhüter Danny aus den Birken verfolgte das Spiel von der Tribüne aus. Und er sah einen schmerzhaften Start: vor allem für Verteidiger Marco Nowak, der nach einem sehr harten Check von Eric O'Dell zu Boden ging. Direkt im Anschluss traf Grant zum 0:1, Torwart Mathias Niederberger hatte kurz zuvor seinen Schläger verloren. Nowak verschwand in der Kabine.

Die Kanadier bereiteten Kapitän Moritz Müller und Co. mit ihrem harten, schnörkellosen Spiel große Probleme. Ein Doppelschlag innerhalb von 32 Sekunden sorgte früh für klare Verhältnisse. Beim dritten Gegentreffer bugsierte Niederberger den Puck selbst ins Tor. Seine Vorderleute fanden überhaupt nicht ins Spiel, auch vier Überzahlsituationen in Folge blieben ohne Erfolg - bis Rieder kurz neue Hoffnung machte.

Ohne ihre NHL-Stars setzen die Ahornblätter in Peking auf eine Europa-Auswahl und junge Talente. Den meisten Glanz beim Weltmeister verbreitet Kapitän Eric Staal: Der 37-Jährige hat 1376 NHL-Spiele auf dem Buckel, war 2006 Stanley-Cup-Sieger und 2010 Goldmedaillengewinner in Vancouver.

Mit großem Selbstbewusstsein und hohen Ansprüchen war das deutsche Team angereist. "Die Erwartungshaltung außerhalb ist auf jeden Fall ein Sieg", hatte Kapitän Müller vor dem Spiel gesagt, "und das ist auch die, die wir haben." Der Verteidiger hatte nach Platz vier bei der letzten WM ganz offen von Gold als Ziel gesprochen. Davon kann erst mal nicht mehr die Rede sein.

Eishockey: Deutschland vs. Kanada bei Olympia 2022 - 1:5
Tore0:1 (Grant, 5.), 0:2 (Street, 10.), 0:3 (Winnik, 11.), 1:3 (Rieder, 31.), 1:4 (Noreau, 33.), 1:5 (Weal, 52.)
Aufstellung DeutschlandNiederberger (Eisbären Berlin) - Nowak (Düsseldorfer EG), Moritz Müller (Kölner Haie); Holzer (Adler Mannheim), Wagner (ERC Ingolstadt); Abeltshauser (Red Bull München), Jonas Müller (Eisbären Berlin); Brandt (Straubing Tigers) - Kühnhackl (Skelleftea AIK), Hager, Ehliz (beide Red Bull München); Kahun (SC Bern), Loibl (Skelleftea AIK), Tiffels (Red Bull München); Rieder (Växjö Lakers), Noebels, Pföderl (beide Eisbären Berlin); Plachta (Adler Mannheim), Pietta (ERC Ingolstadt), Wolf; Bergmann (beide Adler Mannheim). - Trainer: Söderholm
Aufstellung KanadaPasquale - Power, Robinson; Wotherspoon, Noreau; Barberio, Demers; Grant - Staal, McTavish, Ho-Sang; Knight, Tambellini, Weal; Street, Johnson, O'Dell; Winnik, Cracknell, Desharnais; McBain. - Trainer: Colliton
Strafen Deutschland2 Minuten: Ehliz (Behinderung, 13.), Abeltshauser (Hoher Stock, 33.)
Strafen Kanada2 Minuten: Winnik (Stockschlag, 15.), Street (Hoher Stock, 17.) Ho-Sang (Spielverzögerung, 20.) Weal (Behinderung, 27.)

Eishockey: Deutschland vs. Kanada bei Olympia 2022 in Peking zum Nachlesen im Liveticker

Fazit: Das war nicht der Start, den die Deutschen sich erhofft haben. Während Deutschland in mehreren Bereichen klar unterlegen war und besonders in der Chancenverwertung Defizite zeigte, war Kanada auch einfach verdammt stark. Gut vorstellbar also, dass Deutschland gegen einen schwächeren Gegner viel besser aussieht. Ist die Frage, wieviel schwächer die USA sind.

Deutschland hätte mit etwas mehr Glück durchaus noch einen zweiten oder auch dritten Treffer landen können, genauso gut hätten die Kanadier ihnen aber auch eine noch größere Packung einschenken könnten. Der Sieg war also auch in der Höhe verdient für Kanada.

Eishockey: Deutschland vs. Kanada bei Olympia 2022 in Peking JETZT im Liveticker - Ende des Spiels

60.: Das Spiel ist fertig, 5:1 für Kanada.

59.: Der nächste Gegner der Deutschen, USA, führt übrigens gerade mit 7:0 gegen China im Parallelspiel.

58.: Die Torschüsse sind mittlerweile mit 22:27 aus deutscher Sicht verteilt, die Effizienz ist natürlich sehr mangelhaft bei Deutschland.

57.: Nochmal ein guter Pass zentral vors Tor von hinter dem Netz, dort ist jedoch weit und breit kein Abnehmer für einen Torschuss.

56.: Kanada scheint dem nächsten Tor auch wieder näher als dem zweiten Ehrentreffer für Deutschland. Beeindruckend, wie Kanada die Intensität über bald 60 Minuten fast dauerhaft hochhält.

53.: Der Torschütze war Jordan Weal, Owen Power leistete starke Vorarbeit, bevor über Corban Knight und Adam Tambellini weiterkombiniert wurde, Fabio Wagner kam nur ganz knapp nicht dazwischen. Power ist übrigens bisher der Spieler mit der meisten Zeit auf dem Eis.

Eishockey: Deutschland vs. Kanada bei Olympia 2022 in Peking JETZT im Liveticker - Tor Kanada

52.: Da ist das Tor, leider auf der falschen Seite aus deutscher Sicht. 5:1 für Kanada.

50.: Deutschland ist gerade wieder in einer guten Phase und jagt Kanada übers Eis, die Nordamerikaner lassen sich auch zu einem etwas wilden Tempo hinreißen. Das nächste Tor könnte bald fallen, auf beiden Seiten.

47.: Da hat nicht allzu viel gefehlt zum 1:5, und dann zum 2:4! Erst rutschte der Puck von Niederbergers Fuß am linken Pfosten vorbei, dann kam Deutschland im Gegenangriff unmittelbar vorm gegnerischen Netz zum Abschluss. Wieder einmal war Pasquale im Weg.

45.: Die Deutschen stehen jetzt total unter Druck vorm eigenen Tor und konnten sich gerade nur mit einem regelwidrigen Befreiungsschlag (Icing) befreien, wodurch sie nicht einmal wechseln durften.

43.: Gerade bewegt sich der Ball viel vor dem deutschem Tor. Obwohl Kanada nicht wirklich zum Abschluss kommt, kann das Deutschland natürlich nicht gefallen. Die Deutschen scheinen jetzt auf schnelle Konter zu setzen, haben dadurch bisher aber nur schnell den Ballbesitz verloren.

41.: Weiter geht's mit dem dritten Drittel!

Eishockey: Deutschland vs. Kanada bei Olympia 2022 in Peking JETZT im Liveticker - Anfang 2. Drittel

Drittelfazit: Vom 0:3 bis zum 1:3 hat Deutschland drittelübergreifend 20 starke Minuten gespielt, der alte Abstand wurde jedoch nach nur zwei Minuten wiederhergestellt durch Kanada. Davon konnte sich das deutsche Team auch nicht direkt erholen, Kanada beendete das zweite Drittel stark.

Aktuell ist es leider schwer vorstellbar, dass Deutschland gegen so stark aufspielende Kanadier noch drei Tore in 20 Minuten erzielt. Aber schwächere Phasen hatte Kanada durchaus, die Deutschen haben sie nur noch kaum bestraft. Wir bleiben gespannt!

Eishockey: Deutschland vs. Kanada bei Olympia 2022 in Peking JETZT im Liveticker - Ende 2. Drittel

40.: Im zweiten Drittel fällt aber kein Treffer mehr, mit 1:4 geht es in die kurze Pause und dann das letzte Drittel.

39.: Zwischen den Treffern 3 und 4 schienen die Deutschen den Angriff der Kanadier ganz gut unter Kontrolle gehabt zu haben, aktuell scheint Kanada dem nächsten Treffer aber wieder näher als Deutschland.

38.: Brenzlige Situation gerade, als zwei Deutsche über längere Zeit ohne Stock verteidigen mussten, bis dem Team ein längerer Befreiungsschlag gelang und einen Wechsel ermöglichte.

35.: Jonas Müller hat sich mit einem Schritt aus der Schusslinie bewegt, um Niederberger freie Sicht zu geben. Im Nachhinein lässt sich einfach sagen, ein Blockversuch wäre besser gewesen. Auch diese Situation fällt wieder in die Kategorie "Starkes Kanada, unglückliches Deutschland".

33. Zeitstrafe gegen Deutschland, Bullygewinn für Kanada, guter aber haltbarer Schuss durch Noreau von der blauen Linie ins linke Eck. Nur vier Sekunden Powerplay haben die Kanadier dieses Mal gebraucht, um zu treffen.

Eishockey: Deutschland vs. Kanada bei Olympia 2022 in Peking JETZT im Liveticker - Tor Kanada

33.: Puh, das ist frustrierend, Kanada stellt den alten Abstand direkt wieder her. Noreau trifft per Distanzschuss. 4:1 für Kanada.

Eishockey: Deutschland vs. Kanada bei Olympia 2022 in Peking JETZT im Liveticker - 2 Minuten Deutschland

33.: Zeitstrafe für Konrad Abeltshauser, der den Stock zu hoch nimmt.

32.: Der 15. Torschuss hat zum Glück geführt für Deutschland, denn vor Rieders Treffer hat Leo Pföderl aus der Drehung geschossen. Den Schuss lenkte Pasquale nach vorne ab, wo Rieder zur richtigen Zeit stand und dankend annahm. Kanada hatte den Ball kurz vorm eigenen Tor verloren.

Eishockey: Deutschland vs. Kanada bei Olympia 2022 in Peking JETZT im Liveticker - Tor Deutschland

31.: Tor für Deutschland! Zeit wurde es, Tobias Rieder trifft im Nachschuss. 1:3 für Deutschland.

30.: Die Torschuss-Statistik: 13:15 aus deutscher Sicht.

29.: Doch Deutschland bleibt auch im vierten Powerplay ohne Torerfolg. Hinten haben sie nach einem Fehler Glück, dass Tambellini komplett unbehindert vorm Tor an Niederberger scheitert.

Eishockey: Deutschland vs. Kanada bei Olympia 2022 in Peking JETZT im Liveticker - 2 Minuten Kanada

27.: Jetzt kommen die Deutschen auch zum vierten Mal in Überzahl, Jordan Weal muss wegen Behinderung zwei Minuten raus.

27.: Deutschland ist mittlerweile auch ohne Überzahl richtig am Drücken und sammelt Torschüsse, auch aus guter Position. Langsam müssen die Deutschen sich aber belohnen.

25.: Beide Mannschaften setzen jetzt vermehrt auf kontrollierten Aufbau, sie nehmen den Puck also erstmal hinter das eigene Tor, um dann einen einstudierten Spielzug zu laufen. Erst das Tempo rausnehmen, um dann Tempo aufzunehmen, für Deutschland hätte es fast geklappt.

23.: Gutes Anspiel von Ehliz in die Mitte zu Moritz Müller, der kann Pasquale jedoch auch aus kurzer Distanz und zentraler Position noch nicht bezwingen. Der Torwart sieht den Puck spät, kriegt ihn jedoch gerade so noch zur Seite gerutscht.

21.: Marco Nowak wird übrigens voraussichtlich nicht mehr spielen in dieser Partie, Deutschland verbleibt also mit sechs Verteidigern.

21.: Das zweite Drittel ist unterwegs.

Eishockey: Deutschland vs. Kanada bei Olympia 2022 in Peking JETZT im Liveticker - Start 2. Drittel

21.: Gleich geht es weiter mit dem zweiten Drittel.

Drittelfazit: Das schnelle 3:0 für Kanada war teilweise etwas glücklich, insgesamt aber auch in dieser Höhe verdient. Deutschland kam einfach schlecht in die Partie, wirkte aber schon besser in den zweiten 10 Minuten des ersten Drittels. Kanada tat sich jedoch auch keinen Gefallen damit, ständig in Unterzahl zu geraten.

Die 110 Sekunden des zweiten Drittels könnten sehr wichtig werden, Deutschland hat die Chance, im Powerplay aufs Scoreboard zu kommen. Welchen Plan hat Trainer Toni Söderholm für diese fast zwei Minuten?

Eishockey: Deutschland vs. Kanada bei Olympia 2022 in Peking JETZT im Liveticker - Ende 1. Drittel

20.: Die letzten Sekunden kriegt Kanada noch verteidigt, Deutschland geht mit Rückstand von 0:3 in die Drittelpause.

20. Kanada leistet sich den nächsten Fehler, Josh Ho-Sang will auf Zeit spielen zum Schluss des ersten Drittels und bringt den Puck ohne Einwirkung eines Gegners aus dem Spielfeld. Das ist nicht erlaubt, mit weniger als zehn Sekunden kriegen die Deutschen noch ein Powerplay, das auch die ersten Minuten des zweiten Drittels mitgenommen werden wird.

18. Deutschland sammelt weiter Torschüsse, noch ist Pasquale aber nicht bezwungen.

Eishockey: Deutschland vs. Kanada bei Olympia 2022 in Peking JETZT im Liveticker - 2 Minuten Kanada

17.: Deutschland verliert den Bully in der offensiven Zone, aber Kanada kriegt die nächste Strafe für einen hohen Stock. Neun Sekunden doppelte Überzahl für Deutschland mit einem erneuten Bully in der offensiven Zone.

Eishockey: Deutschland vs. Kanada bei Olympia 2022 in Peking JETZT im Liveticker - 2 Minuten Kanada

15.: Deutschland übersteht die Unterzahl und kommt nun selber in Überzahl, da der Torschütze Winnik für einen Stockschlag zwei Minuten aussetzen muss.

Eishockey: Deutschland vs. Kanada bei Olympia 2022 in Peking JETZT im Liveticker - 2 Minuten Deutschland

13.: Ehliz muss runter für zwei Minuten wegen Behinderung, die erste Strafe im Spiel.

12.: Während Deutschland beim ersten Tor unglücklich war und beim zweiten einfach ein starker Schuss von Street kam, muss ihnen beim dritten Gegentor auch zu passive Defensive vorgeworfen werden. Kanada spielt großartig auf, Deutschland wirkt etwas von der Rolle.

Eishockey: Deutschland vs. Kanada bei Olympia 2022 in Peking JETZT im Liveticker - Tor Kanada

11.: Jetzt wird es hart, das 3:0 für Kanada bei einem schnellen Konter, eingeleitet über einen tollen Bandenpass. 3:0 für Kanada.

Eishockey: Deutschland vs. Kanada bei Olympia 2022 in Peking JETZT im Liveticker - Tor Kanada

10.: Schon rappelt es wieder im Kasten der Deutschen, Ben Street knallt einen Schuss aus halblinker Position ins Netz. 2:0 für Kanada.

10.: Deutschland hat mittlerweile übrigens auch seinen ersten Torschuss verbucht. Das Spiel bleibt hart umkämpft, die Checks fliegen links und rechts. Tolle Anfangsphase!

9.: In der Wiederholung war auch zu sehen, dass der Blickwinkel vom deutschen Torwart Niederberger von einem Kanadier beeinträchtigt wurde beim Schuss, dann prallte der Puck vom Pfosten ins Netz. Bitter!

7.: Das hätte durchaus als Blind-Side-Hit gegen Nowak gewertet werden können, niemand hätte sich beschweren können. So ist es ein unglücklicher Rückstand für Deutschland, und es bleibt abzuwarten, wie gut Nowak den Treffer verkraftet.

Eishockey: Deutschland vs. Kanada bei Olympia 2022 in Peking JETZT im Liveticker - Tor Kanada

5.: Und so schnell ist es passiert. Nach einem brutalen Hit gegen Marco Nowak kommt der Ball zu Alex Grant, der mit ein bisschen Platz aus der Zentrale abzieht und trifft. 1:0 für Kanada.

3.: Das Spiel nimmt direkt Tempo auf, Torchancen gab es noch nicht.

1.: Los geht's!

Eishockey: Deutschland vs. Kanada bei Olympia 2022 in Peking JETZT im Liveticker - Start des Spiels

Vor Beginn: Die Spieler sind jetzt auf dem Eis, gleicht geht es los!

Vor Beginn: Der Top-Pick des vergangenen NHL-Drafts, Owen Power, läuft für Kanada auf, da er bei den Buffalo Sabres noch nicht zum Einsatz kommt. Er hat mit den Kanadiern schon die Weltmeisterschaft im vergangenen Jahr gewonnen.

Vor Beginn: Die deutsche Mannschaft wäre mit ihren NHL-Stars natürlich auch um einiges stärker, Spieler wie Leon Draisaitl und Philipp Grubauer sind nicht dabei.

Vor Beginn: Kanada ist mit 9 Gold und insgesamt 16 Medaillen das erfolgreichste Team in der Geschichte der Olympischen Eishockeyturniere. Mit Eric Staal (37) hat das Team übrigens dennoch einen Spieler, der in 1.293 Spielen in der NHL 1.034 Scorerpunkte gesammelt hat und 2006 auch den Stanley Cup mit den Carolina Hurricanes gewonnen hat.

Vor Beginn: Kanada gehört im Eishockey immer zu den Favoriten, aber eine unschlagbare Macht sind sie bei Olympia sicher nicht. Streng genommen spielen die Kanadier vermutlich mit der siebten oder achten Garde, denn ihre größten Stars spielen alle in der NHL und werden von der Liga nicht freigestellt für Olympia.

Vor Beginn: Heute starten endlich auch die Herren ins olympische Turnier. Das DEB-Team, das bei den vergangenen Winterspielen in Pyeongchang sensationell die Silbermedaille holen konnte, hat mit Kanada einen harten Brocken vor sich. Parallel zum Spiel Deutschland gegen Kanada treffen in derselben Gruppe A die USA und China aufeinander.

Vor Beginn: Die Vorrundenpartie geht um 14.10 Uhr deutscher Zeit los. Gespielt wird im Wukesong-Hallenstadion in der chinesischen Hauptstadt Peking.

Vor Beginn: Hallo und herzlich willkommen zum Eishockeyspiel bei den Olympischen Spielen in Peking zwischen Deutschland und Kanada.

Eishockey: Deutschland vs. Kanada bei Olympia 2022 in Peking heute im TV und Livestream

Eurosport überträgt die Olympischen Spiele täglich auf Eurosport 1 im Free-TV und auf Eurosport 2 im Pay-TV. Außerdem seht Ihr das Spiel auch im Livestream von Eurosport. Darüber hinaus ist auch das ZDF fürs Übertragen im Free-TV zuständig.

Im Livestream zeigen Eurosport, das ZDF, die ARD und DAZN den Auftakt des deutschen Eishockey-Teams.

Für 29,99 Euro pro Monat oder 274,99 Euro pro Jahr könnt Ihr DAZN abonnieren.

Eishockey bei Olympia 2022: Die drei Gruppen

Gruppe AGruppe BGruppe C
KanadaRusslandFinnland
USATschechienSchweden
DeutschlandSchweizSlowakei
Volksrepublik ChinaDänemarkLettland
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung