Cookie-Einstellungen
Olympia

Olympia: Fackellauf kurz vor Eröffnungsfeier in Tokio beendet

SID
Wenige Stunden vor der Eröffnungsfeier der Olympischen Sommerspiele in Tokio ist am Freitagmorgen der Fackellauf in der japanischen Hauptstadt zu Ende gegangen.

Wenige Stunden vor der Eröffnungsfeier der Olympischen Sommerspiele in Tokio ist am Freitagmorgen der Fackellauf in der japanischen Hauptstadt zu Ende gegangen.

Das olympische Feuer traf in den Händen des japanischen Schauspielers Nakamura Kankuro im Rahmen einer kleinen nicht öffentlichen Zeremonie in der Nähe des Olympiastadions ein, wo am Abend japanischer Zeit (13.00 Uhr MESZ) die 32. Olympischen Sommerspiele eröffnet werden.

Der Fackellauf in Tokio war wegen der hohen Corona-Infektionszahlen komplett von den öffentlichen Straßen verbannt worden. Ursprünglich sollte er auf dem Weg zur Eröffnungsfeier durch alle 47 Präfekturen des Landes führen.

Doch das Vorhaben konnte aufgrund der Infektionslage nur mit Hindernissen durchgeführt werden, zahlreiche Präfekturen untersagten den Lauf des Feuers durch ihr Gebiet oder ließen keine Fans auf den Straßen zu.

Auch die Eröffnungsfeier im Olympic Stadium wird nur vor knapp 1000 ausgewählten Ehrengästen stattfinden. Wer am Freitag das olympische Feuer in Tokio entzünden wird, ist noch nicht bekannt.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung